Arseniy Yatsenyuk: "Auf einem Karren ist es unmöglich, nach Europa"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1480 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(888)         

Während einer gestrigen Sitzung des Führers der sozialen Bewegung "Vorderseite von Änderungen"Arseniy Yatsenyukmit nikolayevets das Fragenaufregen wurde alles erzogen - ob "Die Umleitungsbrücke für Nikolaev notwendig ist? ".

Arseniy Yatsenyuk hat ehrlich zugegeben, dass das dieses Thema nicht besitzt. "Aber ein weiß ich genau - auf einem Karren es ist unmöglich, nach Europa zu gehen", - hat der Politiker erklärt.

Gemäß Arseniy Yatsenyuk in der Ukraine ist es gerade notwendig, Infrastruktur zu entwickeln - um neue Straßen und Brücken zu bauen, nur dann wird der Weg nach Europa für uns offen sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik