Kravchuk: "Yatsenyuk wird diese Wahlen nicht gewinnen". Räte dem neuen Präsidenten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 880 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(528)         

Der ex-Präsident Leonid Kravchuk ist überzeugt, dass der Führer "Der Vorderseite von Änderungen" Arseniy Yatsenyuk kommende Wahlen des Präsidenten nicht gewinnen wird.

"Ist nicht da. Es wird diese Wahlen", - Kravchuk im Interview nicht gewinnendeclaredЛига.net. Zur gleichen Zeit hat er dass "solche Leute, als Yatsenyuk, Tigipko - Politikerperspektive" bemerkt.

"Ich habe mit Tigipko direkt gearbeitet. Es war, es ist möglich, mein Untergebener zu erzählen. Ich habe es in verschiedenem foreshortenings gesehen, und ich denke, dass sich diese Person sehr gewogen, geschlossen, beruhigen Sie und fähig", - hat Kravchuk beigetragen.
Nach seiner Meinung, "wurde Yatsenyuk gut erzogen, hat das moderne Denken, eine moderne Ansicht, hat Jugendglut, sehr leicht spricht".

"Es ist häufig absolut inkonsequent. Manchmal daran werden die ersten Angebote überhaupt mit seinem letzten Angebot nicht angeschlossen. Er ist eine emotionale Person", - hat Kravchuk bemerkt.

"Ich hier tue die Analyse, ich beobachte. Ich kann sagen, dass daran es mit dem Alter gehen wird. Mit der Erfahrung. Und auf lange Sicht wird sich die Gelegenheit für einen Ausgang zur hohen, sehr hohen Politik" öffnen, - er hat beigetragen.

Kommentare zum Präsidenten Victor Yushchenko, seinen Verdiensten machend, hat Kravchuk erzählt: "Es ist gemäß Yushchenko konkret es gibt zwei Punkte, die ich und jetzt Unterstützung eine Redefreiheit und Versuch des nationalen Wiederauflebens ist".

"Es, wir werden offen gesagt sprechen, mischt sich nicht ein. Ich weiß keinen Fall, den jemand ernstlich für eine Redefreiheit ertragen hat. Es, kann wieder - emotional, um etwas dem Journalisten wenn Sorgen seine Familie, der Sohn zu erzählen. Aber es kostet wirklich auf dem Gesichtspunkt einer Redefreiheit. Es wird sein Verdienst damit sein, was wir immer Probleme hatten", - hat Kravchuk erklärt.

"Das zweite - Versuch des nationalen Wiederauflebens. Entwicklungen im Land solcher Aura, solche geistige Situation, wenn Leute im Land in der Identität glauben würden, dass sie Ukrainer sind, dass sie darauf stolz sein sollten", - hat der Präsident weitergemacht.

"Aber seine praktischen Schritte und Hast, Stimmungen in der Gesellschaft ignorierend, habe ich die Chance ihm nicht gegeben, um irgendwelche Ergebnisse zu erhalten", - hat er beigetragen.

Gemäß Kravchuk, dem schwächsten Platz von Yushchenko - Unerfahrenheit von Leuten. "Er weiß mit wen Arbeiten nicht.Alles, wer es auf Maidan, - bereits in der Nähe umgeben hat, ist nicht da. Die Person ist mit der Mannschaft gegangen, die ihm allen zur Verfügung stellen würde. Und jeder ist bereits in der Nähe nicht anwesend. Wie so? ", - Kravchuk hat gefragt.

"Das zweite - der Präsident hat völlig Personalsystem zerstört. Es gibt kein System der Promotion von Leuten auf der Grundlage von der Erfahrung", - hat er beigetragen.

Kommentare zu kommenden Wahlen des Präsidenten machend, hat Kravchuk bemerkt, dass "jede Person, die gewinnen wird, wenn es Unterstützungspolitik auf einen Teil der Ukraine verfolgt, ein Politikmisserfolg ist, wird solcher Politiker verloren sein".

"Ich würde dem folgenden Präsidenten empfehlen, Bestrebungen abzulehnen. Hören Sie sich zu, hören Sie Büchern zu, haben Sie Gott an sich. Ich würde empfehlen, um Gott und den Leuten zuzuhören. Um die Ukraine als zu lieben, liebt die gläubige Person Gott", - hat er beigetragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik