Seemöwe es wird empört, dass der Verkehrsminister Vinsky Vorliebe dem Seehafen statt des "Nibulon"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 817 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(490)         

- Vinsky will das wegnehmen wir, haben - der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika gemachtCommentedIosif-Absicht von Vinsky, "um" die Gesellschaft von Nibulon vom Seehafen zu entfernen Wassergebiet. - "Nibulon", der für das Geld, für den Kredit und den Minister gebaut ist, hat vergessen, dass Expropriation in 17-x und 20-x Jahren stattgefunden hat. Und heute wir in den Marktbeziehungen. Wir haben im Gegenteil heute unsere Stadt gespart, die Chance gegeben, diese Terminals zu bauen, die Chance gegeben, durch Leute zu verdienen, neue Arbeitsplätze zu schaffen, das Budget zu füllen. Und von einem Schlag einer Feder des Ministers "Nibulon" muss Seehafen und den Staat fragen, ob es sich mit dem Korn mit einer Versetzung 4 oder fünftausend Tonnen festmachen kann, weil niemand dazu machen will, nähern sich dem Kanal. Obwohl es Dokumente hat, kann ich mich zeigen. Es ist Versuch, Kommunalverwaltungen zu zerquetschen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik