Die Organisation von Nikolaev "Gleichförmiges Zentrum" hat den Minister Iosif Vinsky von Lügen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1336 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(801)         

"Anstatt "ministerielle" Präsentationen einzuordnen, ist es besser, mit der Reparatur von Straßen beschäftigt zu sein", - so habe ich mich über die folgende Ankunft in Nikolaev der Verkehrsminister und die Kommunikationen der UkrainegeäußertIosif VinskyKopf des Sekretariats des Nikolaevs Regionalorganisation "Gleichförmiges Zentrum"Alexander Bondar, überträgt eine Presse - Organisationsdienst.

"Das gleichförmige Zentrum" nötigt den Verkehrsminister Iosif Vinsky aufzuhören, Public Relations - Runden im Gebiet von Nikolaev auszuführen und mit der Reparatur von Straßen beschäftigt zu sein.

- Wir alle erinnern uns gut an Versprechungen des Ministers bis zum Ende des Mais, um auswählende Reparatur eines Pflasterns auszuführen, d. h. Löcher zu flicken, - Alexander Bondar hat erzählt. - aber jetzt Hunderte Fahrer, die täglich auf dem Weg Dnepropetrovsk gehen - kann Odessa, besonders auf einer Seite des Gebiets von Kazankovsky, bestätigen, dass Versprechungen des Ministers nichts kosten.Der Minister auf der folgenden Konferenz hat erklärt, dass mit Löchern gewachsen gewesen ist, war es notwendig, kleine Hügel zu liquidieren. Seine Untergebenen, dort nicht kleine Hügel und Pole, dort vom Straßenterrain täuschen den Minister.Jetzt ist es möglich zu behaupten, dass in unserem Land sich die Situation nie bessern wird, während Minister und ihre Untergebenen sein werden und weiter nur für den Schutz der Partei oder privaten Interessen zu handeln, über Bedürfnisse nach einfachen Bürgern vergessend. Und inzwischen schätzen ausländische Touristen unseren Staat auf der Qualität von Straßen, und kaum kann ihre Bewertung positiv sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik