Morgen auf der Sitzung des Stadtrats von Nikolaev wird wieder den Produktionsplan der Entwicklung von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 829 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(497)         

Am 18. Juni wird die folgende, 35. Sitzung des Stadtrats von Nikolaev 5-го Zusammenrufen stattfinden. Die Billigung des Produktionsplans der Entwicklung von Nikolaev für die Periode bis 2031 wird die Hauptfrage sein, die heiße Debatte sicher verspricht.

Die Frage der Billigung des Allgemeinen Plans wurde bereits auf 33-ю Stadtratsitzung am 24. März in diesem Jahr weggenommen. Jedoch von - für zahlreiche Einwände von Abgeordneten, um es von Anfang an zu genehmigen, hat es sich nicht erwiesen. In zweieinhalb Monaten, passiert seitdem, im Allgemeinen Plan hat sicher nichts ausgetauscht - es ist dasselbe geblieben, wie war. Noch bleibt nicht klar, ob die Änderungen, die in der Versöhnungskommission akzeptiert sind, aktiv arbeitend im Januar - Februar 2009 mit dem Produktionsplan vorgenommen werden. Als darin Zeit werden die Abgeordneten von Nikolaev den Allgemeinen Plan behandeln, der für die Anhänglichkeit an Grundsätzen, Integrität und kompromisslosem Standplatz bekannt ist, den es notwendig ist, nur zu erraten. Jedoch gibt Information, die von einer Vorhalle des Stadtrats geht, den Boden, um anzunehmen, dass dieses Mal der Allgemeine Plan mehr hat als Chancen, genehmigt zu werden, als im vorherigen.

Außer dem Allgemeinen Plan wird Sitzung als eine Frage des Vertriebs von zusätzlichen 25 Millionen der durch das Stadtbudget verdiente hryvnias betrachten. Es wird erwartet, dass der grösste Teil des Teils dieser Mittel auf der Vollziehung Selbstverwaltungs-коллегиума verlassen wird, der besser nikolayevets als Schulnr. 38.

bekannt ist

Arbeit der Sitzung wird es geplant, in zwei Tagen - am 18. und 19. Juni auszuführen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik