"Der Krieg" zwischen dem Gouverneur von Nikolaev und dem Bürgermeister geht zakulisno. Auf dem Publikum benehmen sich die lokalen Köpfe als die besten Freunde

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 829 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(499)         

Im ukrainischen Theater auf einem Feiern zu Ehren vom Tag des Medizinstudenten des Gewinns und des Bürgermeisters von NikolaevVladimir Chaika, und GouverneurAlexey Garkusha. Obwohl vor mehreren Tagen sich Vladimir Dmitriyevich das beklagt hatder Gouverneur erlegt es Krieg auf. Am Theater haben beide Beamten nebeneinander gesessen. Und während der Anzeige auf einer Filmszene über die Bereichsmedizin hat sogar Wörter mit einander ausgetauscht und hat gelächelt.

Praxis, wenn Politiker öffentlich einfach dem Freund des Freunds "nagen", und wenn die Presse in der Nähe nicht flackert, ist bekannt, nett lösen die privaten Angelegenheiten. Es geschieht, und so dass sich Politiker öffentlich als ausgezeichnete Schulstudenten, und hinter dem Rücken einander Drehungsintrigen benehmen.

Welche Beziehungen zwischen Vladimir Chaika und Alexey Garkusha wirklich? Oder, vielleicht, während des Feierns versöhnten sich der Bürgermeister und der Gouverneur schließlich?


-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik