Die Frauen von Nikolaev mit der Jagd gehen zur militärischen Arbeit laut des Vertrags - wurde bereits 26 Wunsch

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 886 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(531)         

In fünf Monaten des Stromjahres 177-й das Landzentrum der Vollendung des militärischen Personals - haben die Vertragsangestellten, die in Nikolaev gelegen sind, 114 Verträge mit Einwohnern des Gebiets beim Übergang der Wehrpflicht unterzeichnet. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Gemäß dem Rangältesten 177-го Landzentrum der Vollendung des KapitänsAndrey Tymoschuk, es sagt zur Leistung für 38 % des Plans für das Jahr aus.

Als Ganzes seit einem Jahr muss das Zentrum an den Dienst von 287 Vertragsangestellten senden.

Die Mehrheit kürzlich gemachter Vertragsangestellter hat Wunsch ausgedrückt, in der Nähe vom Haus deshalb zu dienen, sie haben Leistung von Aufgaben in der Luftfahrt und den airmobile im Territorium des Gebiets von Nikolaev gelegenen Mannschaften angefangen.

"Solche Entscheidung wird durch zwei Gründe erklärt, die Unterkunftfrage ist von der erst. Nachdem dieses ganze militärische Personal in eigenen Wohnungen leben kann, Probleme mit seiner Einstellung oder Unannehmlichkeiten in Heimen vermeidend, - hat der Kapitän erklärt. - außerdem Kandidaten dafür, vom Vertrag für die Wehrpflicht größtenteils zu unterzeichnen, zieht der Dienst in airmobile Armeen, Gelegenheit an, der Elite zu "blauen Baretten"" zu gehören.

"Übrigens offenbart der Wunsch, in Armeen zu dienen, auch einen bedeutenden Betrag von Frauen. Beispiel, von 114 Angestellten des vorliegenden Vertrages 26 - Frauen. Leider von - für die beschränkte Menge von "weiblichen" Positionen sollte viel ablehnen", - hat Andrey Tymoschuk beigetragen.

Auch er hat das verfügbare Problem bemerkt, das mit der niedrigen Kassensicherheit des militärischen Personals des Dienstes auf dem Vertrag verbunden ist. Gemäß ihm "treibt" es potenzielle Kandidaten dafür "aus", vom Vertrag mit der Innenverteidigungsabteilung zu unterzeichnen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik