Infolge des Orkans Nikolayevshchina I ausgestiegen nur "Licht", während andere Gebiete auf einer hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 734 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(440)         

Gestern, am 17. Juni, an der Regierung, die den Minister des Ministeriums von NotsituationentrifftVladimir ShandraIch habe darauf infolge der Komplikation von Wetterbedingungen am 7-13 Juni in Zakarpatye, Rovno, Lvov undinformiertNikolaevBereichsansiedlungen wurden von der Energieversorgung, den Häusern, den Wirtschaftsaufbauten, Gegenstände sozial getrennt - der Haushaltsbereich wird beschädigt, und auch der materielle Schaden wird landwirtschaftlichen Erzeugern verursacht. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Notsituationen der Ukraine.

Insbesondere gemäß dem Minister, im Gebiet von Zakarpatye, gemäß einleitenden Daten,Betrag des Schadensmacht 11 Millionen hundertvierzigtausend UAH; im Gebiet von Rovno - 16 Millionen fünfhunderteinunddreißigtausend UAH;im Gebiet von Nikolaev - 1 Million UAH. Der Betrag des Schadens, der Lvovshchina verursacht ist, wird angegeben.

Vladimir Shandra hat bemerkt, dass das Ministerium von Notsituationen Information bearbeitet, die von öffentlichen Regionalregierungen bezüglich der Summe zur Verfügung gestellt wird, die vom Staatsbudgetzugeteilt werden sollauf der Entschädigung, die durch Elemente des Schadensverursacht ist. Gemäß ihm nachdem wird die Einnahme von notwendigen Dokumenten des Ministeriums von Notsituationen zusammen mit Minregionbud und Minagropolitiki Sachverständigengutachten vorbereiten und wird für die Rücksicht der Regierung die relevante Entschlossenheit vorlegen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik