Lutsenko wird gehen, um für Tymoshenko zu agitieren, die sie zwischen Banditen und unfähigen Männern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 761 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(456)         

Der Minister von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko hat erklärt, dass für die Periode des Präsidentenwahlkampfs Urlaub nehmen wird und für den Kandidaten für Präsidentin Yulia Timoshenko agitieren wird.

"Für die Periode von Wahlen werde ich Urlaub nehmen, und ich werde für Tymoshenko agitieren", - hat der Minister auf einer Sitzung mit Journalisten in der Redaktion der Zeitung von Lvov "Vysoky Zamok" am Donnerstag, Berichte erzählt"Interfax - die Ukraine".

Kommentare zur annullierten breiten Koalition zwischen Partei von Gebieten und BYuT machend, hat Lutsenko gesagt, dass sich Tymoshenko auf ihm darüber sogar im Fall des letzten Jahres beraten hat.

Lutsenko hat bemerkt, dass diese Absichten durch eine schwierige Situation verursacht wurden, gegen die Tymoshenko heraufgekommen ist. "Einerseits - unfähige Männer andererseits - haben Banditen, aber Tymoshenko, die es notwendig war, mit jemandem in Parlamentsgesetzen und Leuten anzunehmen, ihr nicht gegeben, wie viele Stimmen, dass es im Stande gewesen ist, es unabhängig zu tun", - hat der Führer der "nationalen Selbstverteidigung" erzählt.

So hat der Minister bemerkt, dass der Parteiführer Regionov Victor Yanukovych ihn weder in der Regierung, noch in der Koalition hat nicht sehen wollen.

"Es ist die Wahrheit, dass ich dieser Stolperstein in der Entwicklung der breiten Koalition zwischen PR und BYuT geworden bin. Auch ich bin darauf stolz", - hat Lutsenko erklärt, berichtet eine Presse - eine Verkehrsabteilung.

"Als in der Verkhovna Rada einen clownery mit einer Milizenmaximalkappe und einer Wodkaflasche gemacht hat, habe ich unter dem Telefon von Yanukovych gerufen und habe erklärt, dass nie im Leben eine Milizenmaximalkappe getragen hat, und lassen Sie, wird dort mein Bildnis, statt der Scham der ganze Personal des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten stellen. Gelegentlich habe ich Meilensteine seiner jungen Lebensbeschreibung das daran erinnert, warum - so sehr viel Yanukovych geärgert hat. Danach, natürlich, hat er sogar Gespräch über mich nicht hören wollen", - hat Lutsenko bemerkt.

Versuch, die breite Koalition zu schaffen, war auch von - für Positionen des Kremls nicht erfolgreich. "Auf meinem Glauben wurde die Entscheidung von Yanukovych, die es im Dreieinigkeitsurlaub erklingen lassen hat, von Russland diktiert", - hat Yury Lutsenko bemerkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik