Der Gouverneur von Odeschina hat kriminelle Schemas am Zoll ausgestellt und fordert GPU, um Strafverfahren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1597 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(958)         

Der Gouverneur von Odessa Gebiet Mikheil Saakashvili hat offiziell an den Generalstaatsanwalt der Ukraine Victor Shokin, den Leiter von SBU Vasily Gritsak und dem Minister von Inneren Angelegenheiten Arsen Avakov mit der Voraussetzung angeredet, um recherchierende Handlungen bezüglich Verletzungen am ukrainischen Zoll zu beginnen.

Darüber hat der Leiter des Odessa RSA an sich in der Seite auf Facebook geschrieben.

- Meine offizielle Adresse danach gestrig Schande, aber zur gleichen Zeit mutige Anerkennungen des Leiters des ukrainischen Zolls, der wirklich das Management von kriminellen Straftaten angeklagt hat. Außer seinen Anerkennungen stürmen diese werden mit dem zahlreichen sachlichen Material bestätigt. Ich hoffe, obwohl jetzt die Folge wie gewöhnlich den Kopf in Sand nicht verbergen wird, - hat es geschrieben.

Wir werden daran erinnern, dass früher es darüber, berichtet wurdeSaakashvili  Ich habe Kiew der Sabotage der Entscheidung über den Vertrieb des Einkommens des Zolls von Odessa angeklagt. Dann auf Luft des Reinen з Politik-ProgrammsGFS amglava Konstantin Likarchuk hat gesagt, der im Management des ukrainischen Zolls «sichtbar istRussische Spur» , als als Herr Kaletnik  sitzt in Moskau, und seine Leute noch direkter Zoll. 

Александра Вязникова


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik