Kislinsky wird in SBU zampolity auf dem Holodomor

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 737 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(442)         

Der ex-Vizekopf des Sekretariats des PräsidentenAndrey Kislinskyes wird wirklich zum Vizepräsidenten des Sicherheitsdienstes der Ukraine ernannt.

Darüber heute wurden Journalisten vom Kopf des Sekretariats des PräsidentenberichtetVera Ulyanchenko.

Sie hat bemerkt, dass sich A. Kislinsky in dieser Abteilung mit humanitären Problemen, insbesondere Fragen der Freigabe der Tatsachen von Holodomor 1932-1933 befassen wird.

Zur gleichen Zeit, wie berichtet, im Sicherheitsdienst der Ukraine, wird A. Kislinsky beaufsichtigen ist Information - analytische Fragen und Fragen der Informationssicherheit.

Wie hinzugefügt, so in SBU wird diese Ernennung auf der nachfolgenden Entmilitarisierung des Geheimdiensts geleitet. Heute für 50-%-SBU besteht Ausschuss aus Bürgern.

SIEHE. AUCH:Yushchenko ernannte Kislinsky zum Stellvertretenden Vorsitzenden von SBU???

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik