Die Ukraine war wieder in der Scheiße - Yanukovych

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 832 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(499)         

Das Unterzeichnen der Behauptung auf der Rekonstruktion von GTS der Ukraine mit der EU ohne Teilnahme Russlands wird gut zu den bilateralen Beziehungen der Russischen Föderation und der Ukraine nicht tun.

Es wurde vom Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych auf Luft des ICTV Kanals erklärt.

Er hat erzählt, der auf dem Treffen mit dem Präsidenten Victor Yushchenko da gewesen ist, "als der Präsident gesagt hat, dass wir eine feine Gelegenheit haben, den Vertrag mit der EU über die Entwicklung etwas dort, noch klar, aber für zwei zu schließen".

"Ich, erzählte und Benzin von wem wird sein? Russisch. Und was Sie dabei sind zu schaffen, wenn es keinen dritten Teilnehmer gibt? Es gibt einen Verbraucher, es gibt einen transitor, und es gibt keinen Eigentümer dieses Benzins. Welcher Zweck dieser Abmachung? Wenn - Sie es die Ziele wieder erreicht, um unfreundliche Geste zu Russland aufzugeben", - hat Yanukovych erzählt.

"Zu Ihnen nicht nur, dass Sie in den Beziehungen mit Russland taten? Es ist viel dessen. So überreden Sie mit unseren Partnern in Europa, gibt es viele geistig gesunde Leute. Überreden Sie das wir sollten dieses Spiel nicht spielen, das dieses Spiel gut, nur zum Nachteil", - der Führer von bemerktem regionals nicht tun wird.

"Wir haben Ergebnis - eine akute Reaktion Russlands erhalten, Europa ist zurück zurückgetreten, und die Ukraine ist wieder in der Scheiße gelinde gesagt erschienen", - hat Yanukovych erklärt.

"Also warum für uns es notwendig ist? Oder es wird von den ukrainischen Leuten gewollt? Ich bin überzeugt, dass das nicht da ist. Und die Politik zu verfolgen, die aus dem Gesichtswinkel von den ukrainischen Leuten abgerissen worden ist, hat keine Aussicht", - hat er erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik