"Verdienste" des Bürgermeisters von Nikolaev auf dem "Brückenlochen" bemerkten im Kapital nicht - der Gouverneur bekam alle Kloster?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1443 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(865)         

Der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko verspricht, "alles zu machen, was", für die Anziehungskraft des Kredits an der Rate zu 500 Millionen Dollar auf dem Aufbau der Brücke notwendig ist, die sich durch den Fluss der Südliche Programmfehler im Gebiet von Nikolaev trifft. Sie hat es auf dem gestrigen eine Presse - Konferenzen erklärt.

"Alles, was es notwendig ist zu machen, um dieses Geld anzuziehen..., um Japan als Partner anzuziehen... Ich werde all das machen. Und wir zusammen mit Nikolaev JA, dem Finanzministerium, Ministerium der Volkswirtschaft, Ukravtodory werden diese Sache zum logischen Ende"bringen, - ich habe Yu bestimmt. Tymoshenko.

Auch sie hat berichtet, dass auf dem Treffen der Regierung die spezielle Arbeitsgruppe, die zu diesen Fragen beschäftigt sein wird, geschaffen wurde.

"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat darüber, geschriebenAm 24. Juni, auf dem Treffen von KMU, der als das quälende Bauprojekt der Umleitung zu betrachten ist, überbrücken durch den Südlichen Programmfehler, den Kredit, auf welchen $ 500 Millionen (in einem Yen gleichwertig) bereit ist, die Regierung Japans zu geben.

Wir werden erinnern, V. Chaika mit der Beleidigung hat sich beklagt, dass ihn leider zu dieser Sitzung nicht eingeladen hat, und den Gouverneur des Nikolaevs Gebiet Alexey Garkushu genannt hat. Der Bürgermeister von Nikolaev hat angenommen, dass dann der Gouverneur sprechen wird: "Es habe ich der Brücke geschlagen". Wir haben bereits gesehen hat geschlagen und nicht hat geschlagen, - V. Chaika, der dennoch auf ein positives Ergebnis dieser Sitzung als "der Haupt"Ukravtodora" bereits halb hofft, ist mit uns übereingestimmt hat gesagt, dass die Umleitungsbrücke für den Staat notwendig ist".

Da es möglich ist, die Ängste von V. Chaika zu bemerken, wurden bestätigt. Jetzt wahrscheinlich wird Vladimir Dmitriyevich mindestens im nächsten Monat sein, alles wird sich beklagen, was wieder alle Verdienste dem Gouverneur - ein Anlegesteg zuschrieben, wie Tymoshenko, was "wir zusammen mit Nikolaev JA … erzählen konnte und den Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt nicht zu erwähnen? "

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik