V. Yushchenko findet mögliche Wiederaufnahme von Verhandlungen von PR und BYuT auf Änderungen in der Satzung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 785 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(471)         

Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko findet mögliche Wiederaufnahme von Verhandlungen zwischen PR und BYuT bezüglich Änderungen in der Verfassung. Er hat es während des Kongresses "Die nationale Vereinigung "Unsere Ukraine", der Korrespondent von RBC - Berichte von Ukraine erklärt. "Sie haben Interesse zur Macht nicht verloren, und das Wiederauftreten von 2004 (nichtöffentliche inoffizielle Modifizierung der Verfassung)", ist - bemerkte Staatsoberhäupter möglich.

Auch V. Yushchenko hat daran erinnert, dass im Laufe der Zeit BYuT die einzige parlamentarische politische Kraft war, die "Universal der Nationalen Einheit", "der mit Verwarnungskommunisten unterstützt sogar" nicht unterstützt hat. Deshalb denkt V. Yushchenko, dass die Redekunst von BYuT über die Entwicklung "der breiten Koalition" wegen der Vereinigung von politischen Kräften, nicht aufrichtig ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik