Unsere Ukraine verlangt, Tymoshenko von Präsidentenbestrebungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 832 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(499)         

Die politische Partei "die Nationale Vereinigung, die unsere Ukraine" vom Premierminister - die Ministerin Yulia TYMOSHENKO fordert, um Präsidentenbestrebungen abzulehnen und Verwirklichung von wirtschaftlichen und sozialen Hauptprioritäten zur Verfügung zu stellen, die dem Kabinett zugeteilt werden.

Weil der Korrespondent der UNIAN-Berichte, darüber in der Entschlossenheit des heutigen Kongresses "unsere Ukraine" auf der Sozialpolitik und Wirtschaftspolitik der Regierung gesprochen wird.

"Wir fordern vom Premierminister - der Minister der Ukraine Yulia TYMOSHENKO oder Präsidentenbestrebungen abzulehnen und alle Bemühungen auf die Korrektur der gemachten Fehler zu richten oder uns zurückzuziehen", - wird im Dokument gesprochen.

"Unsere Ukraine" erklärt auch, dass seit dem Anfang des Jahres das Kabinett Verwirklichung eines Pakets von Maßnahmen im sozialen Bereich gefehlt hat. Wirklich weniger als für ein halbes Jahr, Delegierte des Kongresses, infolge der Untätigkeit bemerkt, Nichtprofessionalismus der Regierung und persönlich des Premierministers - der Minister hat das Land beträchtlichen Teil von Ergebnissen zur Unterstutzung sozial ungeschützter Bürger verloren.

In der Entschlossenheit "wird unsere Ukraine" der Glaube auch ausgedrückt, dass die negative Situation in der Wirtschaft des Staates nicht Ergebnis einer Weltwirtschaftskrise ist. Gemäß "nasheukrainets" solche "Antiergebnisse ist die unverantwortliche Position der Regierung auf der Bildung des Staatsbudgets und Knappheit am Professionalismus im Wirtschaftsblock der Regierung für die Leistung von Zielen der Grund.

In dieser Beziehung "erklärt unsere Ukraine", dass "in Bedingungen, wenn die Regierung nicht fähig ist, die Aufgaben ausführen sollte, die ihm zugeteilt sind und Verwirklichung von wirtschaftlichen und sozialen Hauptprioritäten zur Verfügung zu stellen, hat sein Kopf kein moralisches Recht, zu einer Position des Präsidenten der Ukraine zu stehen".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik