Tymoshenko glaubt, dass am Mittwoch zu ihr im neuen Blut

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7349 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4409)         

Die Premierministerin Yulia Timoshenko verspricht, dass die Struktur der Regierung schließlich am Mittwoch geschaffen wird.

Sie hat darüber auf einer Anweisung im Anschluss an die Ergebnisse eines Koordinationsausschusses erzählt, der im Parlament am Mittwoch stattgefunden hat.

"Wir haben eine Zustimmung und Gleichgewicht zwischen auf jede Weise im Parlament gefunden. Aus diesem Grund haben wir Zugeständnisse gemacht, dass außer der Koalition die Opposition Fragen aufgebracht hat, auf denen sie" auf der Stimme besteht, - hat Tymoshenko erzählt.

"Heute auf einem Koordinationsausschuss haben wir eine Frage besprochen, dass alle Personalfragen von der Koalition und von der Opposition auf der Stimme gestellt wurden", - hat sie beigetragen.

Tymoshenko hat auch bemerkt, dass alle Regierungspersonalangebote durch die ganze Struktur der Koalition und des ausgedrückten Vertrauens gewählt werden, dass die notwendige Menge von Stimmen für das positive Ergebnis im Parlament ist.

Gemäß ihr hat die Opposition vor, Rechnungen einzuführen, auf denen sie früher, insbesondere über die Zunahme eines ausreichenden Lohns in der Tagesordnung bestanden hat, jedoch hat der Premierminister Zweifel ausgedrückt, die auf diesen Fragen stimmen, wird positiv sein.

Insbesondere sie hat erklärt, dass es zu dieser "die Koalition Essenz dieser Rechnungen nicht unterstützt".

"Es bedeutet nicht, dass für diese Rechnungen wir Stimmen geben werden, bedeutet es, dass jeder ein Recht hat, die Fragen in der Tagesordnung aufzubringen", - hat Tymoshenko erzählt.

Außerdem gemäß ihr haben Führer von Bruchteilen zugegeben, dass die Koalition die Rechnung einführt, Finanzierung von Gegenständen euro2012, und auch neue Ausgabe des Gesetzes über Präsidentenwahlen in der Tagesordnung zu sichern.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik