Die Kasinos von Nikolaev "плеванто auf gesetzlich", jetzt das Komitee

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1110 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(666)         

Die Woche in der Ukraine das Gesetz über ein spielendes Verbot arbeitet, aber Eigentümer von "Spielautomaten" ist es so einfach, gegeben zu werden, versammelt sich nicht. Vertreter des öffentlichen Organisationsanspruchs: Kasinos entfernen Zeichen, stellen Schutz aus und setzen fort, podpolno, die "Neuen" Zeitungsberichte zu arbeiten.

Leiter des Komitees auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen und die Bestechung haben vor, entschlossen zu handeln, und in den nächsten drei Wochen planen, Überfall beim Spielen von Einrichtungen Kiews, Odessa, Donetsk, Nikolaev, Kherson und Simferopol auszuführen.

"Wir werden Datum schließlich nicht benennen, als wir versucht haben, eine ähnliche Handlung letztes Mal zu halten, als es eine Informationsleckage sowohl viele Spielsäle als auch ein Kasino gab, wurden geschlossen", - der Vizekopf des Komitees hat Georgy Bloshchitsa erzählt.

Die Behörden sind dabei, mit unterirdischen Arbeitern auf die alte Weise zu kämpfen. In der Regierungsversprechung, den speziellen heißen Draht zu öffnen, wo Ukrainer im Stande sein werden, über ungesetzliche Spieleinrichtungen zu berichten. Die Premierministerin Tymoshenko hat persönlich versprochen, ihre Arbeit zu kontrollieren. In Gebieten bleiben hinter dem Kapital auch nicht zurück: Zakarpatye JA bereits habe ich solche Linie geöffnet.

Das Studio von Nikolaev Nikofil ist darüber umgezogenVideothema

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik