V. Ulyanchenko hat persönlich um den Rektor von ChGU des Artikels "gekämpft". Die Gräber von L.Klimenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1005 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(603)         

Der politische Rat der politischen Partei "unsere Ukraine" hat 5 Vertreter des Gebiets von Nikolaev eingeschlossen. Darüber wurde unsere Ausgabe vom Kopf des Exekutivausschusses des Nikolaevs Regionalorganisation "Unsere Ukraine" Valentina Golovataya berichtet.

Wir werden das am Samstag, dem 27. Juni, erinnernder Kongress der politischen nationalen "Parteivereinigung "Unsere Ukraine"", an dem es einen Präsidenten der Ukraine V. Yushchenko gab, hat stattgefunden.


Auf dem Kongress wurde es политрада Parteien wiedergewählt.

"политрады-Parteien vom Gebiet von Nikolaev waren ein Teil von 5 Menschen: der Kopf des Nikolaevs Regionalorganisation "Unsere Ukraine" Alexander Sadykov, der Leiter des Exekutivausschusses des Nikolaevs Regionalorganisation Valentina Golovataya, der Rektor der staatlichen Universität des Schwarzen Meeres des Artikels. Leonid Grabklimenko, der Leiter Bratskoy und Bashtansky Regionalorganisation "Unsere Ukraine"", - wurden von V. Golovataya erzählt.

Sie hat gesagt, dass Kandidaten von Mitgliedern des politischen Rats von den Regionalorganisationen angeboten wurden, aber auch solcher waren, der durch die Parteiführung vorgebracht wurde.

"Insbesondere um in den politischen Rat der Partei des Rektors von ChGU des Artikels einzuschließen. Gräber wurden von Vera Ulyanchenko angeboten", - hat V. Golovataya betont.

Außerdem hat sie bemerkt, dass an Kongressänderungen im Parteistatut akzeptiert wurden.

"Alle Änderungen, die, begonnenen von Vertretern der Regionalorganisationen akzeptiert wurden. Also, Parteimitglieder vom Gebiet von Nikolaev haben ungefähr 120 Angebote vorgelegt, die für die öffentliche Diskussion grob besprochen wurden und auf einer Parteiseite veröffentlicht wurden", - hat V. Golovataya erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik