Der parlamentarische Ausschuß hat Minister Vakarchuk und Vovkun von einem preiswerten clownery eine Kommune - regionals

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 707 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(424)         

Darüber wird es in der Komiteeentscheidung gesprochen.

Das Komitee der Verkhovna Radas bezüglich des Staatsaufbaus und der Kommunalverwaltung empfiehlt dem Parlament, den Entwurf des Beschlusses Nr. 4688 auf der Entlassung von Ivan Vakarchuk von einer Position des Ministers für Erziehung und Wissenschaft zurückzuweisen.

Am 1. Juli hat das Komitee auf der Sitzung den entsprechenden Entwurf der Entschlossenheit gedacht. Während seiner Diskussion der Vorsitzende des Komitees, der Abgeordnete von Rada von der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Blockbruchteil hat Alexander Omelchenko bemerkt, dass am 24. Juni mit einer schriftlichen Bitte an den Premierminister - der Ministerin Yulia Timoshenko gerichtet hat, um Materialien zu erhalten, die vom Kabinett von Ministern zur Verfügung stehen und die Frage der Entlassung des Mitgliedes der vor Rada erzogenen Regierung betreffen.

Auch die Information vom Komitee auf Fragen von Exekutivbehörden wurde gehört, die Position von Mitgliedern des Komitees wird gehört.

"So hat die Mehrheit von Mitgliedern des Komitees mit der Einschätzung der Arbeit von Vakarchuk an einer Position des Ministers für Erziehung und Wissenschaft nicht übereingestimmt, der durch gesetzliche Entitäten einer gesetzgebenden Initiative zur Verfügung gestellt wird (ineffiziente Arbeit an einer Position mit dem Übermaß an Mächten des Büros)", - wird es in der Komiteeentscheidung gesprochen.

Durch Ergebnisse der Fragenrücksicht hat das Komitee die Entlassung von Vakarchuk nicht unterstützt.

Am 23. Juni Abgeordnete von PR Dmitry Tabachnik, Yury Boyko, Vasily Gorbal, hat Anatoly Tolstoukhov Parlament vorgeschlagen, Vakarchuk zu entlassen.

Außerdem empfiehlt das Komitee auf Fragen des Staatsaufbaus und der Kommunalverwaltung dem Parlament, den Entwurf des Beschlusses 4701 auf der Entlassung von Vasily Vovkun von einer Position des Ministers der Kultur und des Tourismus zurückzuweisen.

Am 23. Juni hat der Abgeordnete von Rada vom Bruchteil der kommunistischen Partei Victoria Demyanchuk Vovkuna von einer Position des Ministers der Kultur und des Tourismus Parlament vorgeschlagen abzuweisen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik