"Gebiete" werden KC

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 843 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(505)         

Die Partei von Gebieten bereitet Darstellung im Grundgesetzlichen Gericht über die Verfassungsübertretung von der Regierung vor, die, trotz Gesetzgebungsvoraussetzungen, soziale Standards nicht hebt.

Es wurde Journalisten am Donnerstag vom Mitglied des Bruchteils der Partei von GebietenerklärtAlexander Efremov.

"Die Regierung und ihre Vertreter in der Koalition möchten durch die Adoption des Gesetzes über einen ausreichenden Lohn und Mindestlöhne nicht reagieren. Deshalb sind wir einen anderen Weg gegangen. Wir haben heute die Entscheidung getroffen, die entsprechende Darstellung in KS vorzubereiten", - hat er erzählt.

"Unterschriften von 45 Abgeordneten sind für diesen Zweck notwendig. Und an uns werden solche Unterschriften bereits gesammelt", - hat Efremov beigetragen.

Gemäß ihm wird das Dokument jetzt bearbeitet und wird entweder am Donnerstagsabend, oder am Freitagsmorgen präsentiert.

"Wir hoffen, dass, auf Präzedenzfällen in Betracht ziehend, die bereits in diesen Fragen waren, KS auch die positive Entscheidung bezüglich der Zahlung der minimalen Garantien treffen wird. Und wir werden von der Regierung der Leistung dieser Frage gemäß dem Gesetz fordern", - hat er betont.

Auch Efremov hat Überraschung durch eine Abschweifung des PräsidentenfestgesetztYushchenkoauf dieser Sache.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik