BYuT will Klarheit: oder Kislinsky - der souteneur oder der Russe - der Lügner

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 917 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(550)         

Die Vizeuntersuchung von Abgeordnetem der Leute Pilipenko im Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts der Ukraine bezüglich Behauptungen нардепа Gennadiya Moskalya über Episoden des letzten Vizekopfs von SBU Andrey Kislinsky wird durch den Wunsch verursacht, Wahrheit in dieser Frage zu gründen.

Es im Interview zum "Regionalkomitee" hat g - der N.

von Pilipenko erklärt

"Ich habe eine Vizeerkundigung im Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts nicht zur Unterstutzung einer Initiative des Russen eingezogen, und es ist einfach zu erfahren, ob dort Wirklichkeit diese Information entspricht", - hat der Abgeordnete der Leute erklärt.

"Sie erinnern sich an den Ausdruck von Lenin, was "an uns jeder Koch den Staat operieren kann"? Hier ist es zu mir interessant, in welchem Maße an uns souteneurs den Staat bedienen kann", - hat er erzählt.

Der g - der N von Pilipenko denkt, dass das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts in diesem Fall verstehen muss.

"Hier wird es interessant sein. Wenn sie schreibt, dass irgendetwas, was solcher Kislinsky in der Vergangenheit nicht - dann war, den Russen gelassen hat, rechtfertigt. Und wenn alle - - dann jemand waren, den ein anderer rechtfertigen wird", - hat der Abgeordnete der Leute berichtet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik