Die Regierung Fabriksteuer "verbot, um zu halten, keucht"?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 891 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(539)         

Gestern, am 9. Juli, hat einer von Besuchern der Steuerinspektion im Fabrikbezirk von Nikolaev (Abteilung auf dem Dienst von natürlichen Personen, der im Gebiet der Faleevskaya Street ist) an einem Ausgang solchen Ausdruck gehört: "So hat die Regierung verboten, keucht, um...", der прознесла eine der Personen zu tragen, die im Dienst bei einem Tisch im Saal auf dem 6. Fußboden im Gespräch mit dem Gesprächspartner sitzen.

Der überraschte Besucher, welche Aufmerksamkeit durch diese Behauptung gelenkt wurde, hat sich nicht sofort erinnert, dass, als er gekommen ist, gesehen hat, wie der junge Mann mit für die ganze "kanadische Großhandelskampagne gewohnheitsmäßigen Manieren" hat diese Person nach der Aufgabe gefragt, es zu passieren, um auf Büros mit Angeboten der Waren spazieren zu gehen.

Und nur, als der Besucher den folgenden Ausdruck darüber gehört hat, "ist das mit Büchern noch möglich, und hier keucht und kann anderer Quatsch nicht getragen werden", hat schließlich worin Geschäft verstanden.

Viel zu haben, hat über eine komische Situation gelacht, er hat daraufangezeigt"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN".

Dieser Betrag des Humors, der in jedem von uns enthält, kann sich nur freuen, nikolayevets darin kann sich Einwohnern von Odessa, trotz des ganzen peripetias des Umgebungslebens und zu Sorgen über die Regierung, den Präsidenten und die Abgeordneten sicher bewerben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik