Das Berezansky Landgericht hat die Wahlen von Chervonoukrainsky ländlich der Hauptinvalide

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1916 }}Kommentare:{{ comments || 4 }}    Rating:(1159)         

Am 21. Juni in Berezansky hat das Gebiet die Wahlen von Chervonoukrainsky ländlich die Köpfe passiert. Gemäß Protokollen der Wahlkommission mit dem Vorteil in 29 Stimmen habe ich einen SieggewonnenNikolay Gorbatenko- der Kandidat von BYuT.

Dennoch am nächsten Tag haben seine Gegner und es, übrigens, Vertreter weit nicht verwandte politische Kräfte (Das gleichförmige Zentrum, Partei von Gebieten und die Partei von Leuten), einmütig numerische Übertretungen von der AußenseiteerklärtM. Gorbatenkound seine offiziellen Vertreter.

Über Kandidaten getrennt:Barabolya V. I.(Das gleichförmige Zentrum) - das Rektor, <14 Jahre alt>Gorbatenko M. M(BYuT) - der Pensionär, <16 Jahre alt>Kovalsky O. G.(Unterstützung der Partei von Leuten) - der junge Bauer undChernikova G. I.(Partei von Gebieten) - der Sekretär des Dorfrats.

Die Ansicht von den Ereignissen während Wahlen und wurde danach von der Partei von Leuten der Ukraine festgesetzt.

Chervonoukrainka - das kleine Dorf, alle kennen einander, und niemand hat auf offen gesagt raue und starre Methoden des Kampfs für den Stimmberechtigten gehofft.

Aber von der Stimme, die auf DVK Nr. 25 zur gleichen Zeit Propaganda fürbeginnthat alsoM begonnen. Gorbatenko.

Über die Übertretung des Gesetzes der Ukraine "Über Wahlen von Abgeordneten der Verkhovna Radas, der Autonomen Republik Krim, lokalen Räte und ländlich, Ansiedlung, wurden Stadtköpfe" die relevante Behauptung sofort aufgerichtet.

Nach dem Kopf der Umgebungswahlkommission O. Fesenko hat die Tat gelesen und hat die mündliche VerhinderunggemachtM. Gorbatenko, der Kopf einer Regionalorganisation der kommunistischen Partei von BYuT, der offizielle Beobachter wurde an aktiven HandlungenbeteiligtGorbatenko-V. Tribukh.

Worauf die folgende von Zeugen eines Vergehens unterzeichnete Tat gefolgt ist.

Später wurde die Straße in der Nähe von den Wahllokalszenen, die eindeutig Gangsterkino erinnert haben, gespielt: Drohungen, Bestechungen und Einschüchterungen.

Dass es nur einen Fall übrigens, registriert durch das Videofilmen, wenn dem offiziellen Beobachter von einem von Kandidaten der Abgeordnete des Regionalrats, das Mitglied des BYuTgekostet hatfractionSultan ShikhaliyevIch habe gedroht zu töten, und das zu ertränken, wird es nicht für Gorbatenko in der Flussmündung stimmen! Die Behauptung für diesen Fall wird Berezansky RO Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten am 21. Juni übertragen.

Es war unklar, warum Chervonoukrainsky ländliche Landwahlkommission hat die zahlreichen Tatsachen der Übertretung nicht gedacht, ich habe die aufgerichteten Behauptungen in der Aufmerksamkeit nicht angenommen, und ich habe Wahlen solcher anerkannt, der ohne Übertretungen und den Kandidatenstattgefunden hatM. Gorbatenkogenannt den Sieger?

Dennoch wurde das letzte Ende zu dieser Geschichte am 8. Juli vom Landgericht von Berezansky gemacht. Die Erklärung des Anspruchs wurde von drei Kandidaten abgegeben:Kovalsky O., Barabol V und Chernikova G.

In einem öffentlichen Gerichtssitzungsanspruch Voraussetzungen betrachtet, hat das Gericht entschieden:

1. Um die Tatsache der Übertretung des Gesetzes der Ukraine "Über Wahlen von Abgeordneten der Verkhovna Radas, der Autonomen Republik Krim, lokalen Räte und ländlich, Ansiedlung zu gründen, geht Stadt" - das Leiten der Propaganda für den KandidatenGorbatenko M. Mam WahltagEingeweide Vladimir Mikhaylovich, offizieller Beobachter des Kandidaten Nikolay Gorbatenko.

2. Um die Tatsache der Übertretung des Gesetzes der Ukraine "Über Wahlen von Abgeordneten der Verkhovna Radas, der Autonomen Republik Krim, lokalen Räte und ländlich, Ansiedlung zu gründen, geht Stadt" - das Bewilligen während des Ausführens des Vorwahlkampfs von unentgeltlichen Waren, anderen Werten und Dienstleistungen durch den Kandidaten für die Position von Chervonoukrainsky ländlich die KöpfeGorbatenko Nikolay Nikolaevichdurch die Übertragung am 19. Juni 2009 transportieren Süßigkeiten Kindern von Stimmberechtigten und dem Bewilligen am 20. Juni 2009 für eine Reise nach einem Unterhaltungsgebiet von "Koblevo" auf einem KonzertAnia Loracund in einem aquapark.

3. Ungesetzlich das Protokoll von Chervonoukrainsky ländliche Landwahlkommission auf Ergebnissen der Stimme und der Wahlen von Chervonoukrainsky ländlich die Köpfe des Gebiets von Berezansky des Gebiets von Nikolaev vom 22. Juni 2009 anzuerkennen und zu annullieren.

4. Die Wahlen des Invaliden Chervonoukrainsky ländlich die Köpfe des Gebiets von Berezansky des Gebiets von Nikolaev anzuerkennen, das am 21. Juni 2009 stattgefunden hat.

5.Um Chervonoukrainsky ländliche Landwahlkommission zu nötigen, wiederholte Wahlen in der Ordnung zu gegründet durch das Gesetz der Ukraine "Über Wahlen von Abgeordneten der Verkhovna Radas, der Autonomen Republik Krim, lokalen Räte und ländlich, Ansiedlung zu ernennen, geht Stadt" vom 6. April 2004.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik