Das grundgesetzliche Gericht hat Abgeordnete zur Haft

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1053 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(631)         

Das grundgesetzliche Gericht der Ukraine hat verfassungswidrige Bestimmungen von h anerkannt. 5, 6 Kunst. 13 des Gesetzes der Ukraine "Über den Status des Abgeordneten der Leute der Ukraine" ziemlich freier Ausgang des Abgeordneten der Leute von der Bruchteilstruktur, und auch nicht Zugang in einen der eingetragenen Vizebruchteile.

Heute wurde solche Entscheidung gemäß der grundgesetzlichen Darstellung der Abgeordneten von 50 Leuten in KS veröffentlicht.

Außerdem hat das Grundgesetzliche Gericht Begriffe "nicht Ereignis" und "Ausgang" des Abgeordneten der Leute vom Vizebruchteil erklärt.

Gemäß der KS Erklärung, "nicht Zugang" des Abgeordneten der Leute der Ukraine, die von der politischen Partei (ein Wahlblock von politischen Parteien) in die Struktur des Vizebruchteils dieser politischen Partei (ein Wahlblock von politischen Parteien) gewählt ist, ist in der durch die Gesetzverweigerung des Abgeordneten der Leute gegründeten Ordnung, ein Teil des Vizebruchteils zu sein, der der Abgeordneten der Leute gebildet wird, die von der politischen Partei (Wahlblock) gewählt sind.

Gemäß der KS Interpretation ist "der Ausgang" des Abgeordneten der Leute von der Struktur des Bruchteils in der durch das Gesetz gegründeten Ordnung die Beendigung durch den Abgeordneten der Leute des Aufenthalts in der Struktur des eingetragenen Vizebruchteils der politischen Partei, gemäß der Liste er gewählt wurde.

Das grundgesetzliche Gericht hat auch erklärt, dass der Abgeordnete der Leute verpflichtet ist, im Vizebruchteil dieser politischen Partei, eines Wahlblocks zu sein, gemäß der Liste er zum Abgeordneten der Leute gewählt wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik