Brüder des Bürgermeisters, den V. Chaika allen Morgen erzählen wird, warum sie "Operationen" auf der Potemkinskaya St

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 907 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(546)         

Am Donnerstag, dem 23. Juli am Büro der Vereinigung der Städte der Ukraine die Presse - wird Konferenz, auf der den Konflikt denken wird, der sich auf der Potemkinskaya Street entzündet hat, stattfinden. Wir werden das erinnernAm 18. Juli im Zentrum von Nikolaev wurden echte "Operationen", an denen Brüder des Bürgermeisters von Nikolaev beteiligt wurden, entwickelt.

Da es im Postversand, solcher Presse angegeben wird - waren Konferenzen der Grund zum Ausführen "lauter Veröffentlichungen auf mehreren Seiten von Nikolaev über das Ereignis, das am 18. Juli zwischen dem Generaldirektor von JSC NPTs ARI I.V Rybachenko und Management von JSC SK Kontakt-Zhilstroy zufällig hat. Der Landanschlag auf der Potemkinskaya St, 84 Zoll sind eine Quelle der aktuellen Situation geworden.

Es wird erwartet, dass auf einer Presse - Konferenzen beide Parteien - der Direktor von JSC SK Kontakt-Zhilstroy A.D. Chaika, stellvertretender Direktor V.D. Chaika und Generaldirektor von JSC NPTs ARI I.V Rybachenko da sein werden.

Der Handlungszweck - um dem Gesichtspunkt von jeder der Gegenparteien zuzuhören und objektive Information von "den ersten Händen

zu erhalten
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik