"Brennstoff oder muss passende Qualität sein, oder - um", - Yury Shirko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 813 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(490)         

"Brennstoff oder muss passende Qualität sein, oder - um" bedeutsam preiswerter, - der Erste Stellvertretende Vorsitzendezu kostenConsidersState-VerbraucherstandardDie Ukraine, der Kopf des Nikolaevs RegionalorganisationUNP Yury Shirko.

So hat er sich über ErgebnissegeäußertKontrollen von Ölproduktenan den ukrainischen Tankstellen, mehr als, auf dem Hälfte davonoffenbart wurdeÜbertretung von Normen und Standards.

Gemäß dem Vertreter der Partei der ukrainischen Leute von - für die "hohe Monopolisierung des Marktes von Ölprodukten in der Ukraine gab es eine Situation, wenn die Qualität dieser Produktion dem Preis nicht entspricht".

"Wir hören ständig Gespräche auf der Unrentabilität der Produktion und dem Bedürfnis nach der Einführung der europäischen Preise von Erzeugern. Zur gleichen Zeit werden sie gegen die Einführung der europäischen Standards auf der Produktion dieser Produktion angeregt. Und als Aufsichtsbehörden alle - die erreichte Annahme von starreren Normen auf der Produktion von Ölprodukten (insbesondere bezüglich der Beschränkung des Inhalts des Schwefels in Benzin und dem Diesel, das von Gospotrebstandart im September 2008 akzeptiert ist) im Parlament sofort aktiv, eine Ölvorhalle verdient hat", - habe ichbemerktYury Shirko.

Der Ausgang, nach seiner Meinung, besteht in der unmittelbaren Einführung von neuen Standards für den Brennstoff, der den Anforderungen der EURO 4 für Automotoren entspricht.

"Nur Qualitätsbrennstoff sollte erlauben, zum höheren Preis verkauft zu werden. Dasselbe, das zum europäischen Niveau nicht aushält, muss auf tiefer verkäuflich sein", - istüberzeugtYury Shirko.Nach seiner Meinung, "wird solche Politik Produktion fördern, die sich als jene Erzeuger bessert, die sich bemühen, großes Einkommen zu gewinnen, wird dazu gezwungen, moderne Produktionstechnologien anzuwenden".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik