A. Moroz: "Die Redefreiheit hat mit Gongadze begonnen, aber jetzt des Geschäfts von Gongadze tun einen Fetisch"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1130 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(682)         

Über eine Redefreiheit in der Ukraine während des Besuchs in Nikolaev sprechend, hat Alexander Moroz erklärt:

- Es gibt Versuche, einen Fetisch der Verhaftung von Pukacha zu machen. Warum es keine solche Agiotage um dieses Geschäft 2003 gab, als das Gericht Pukacha befreite, und als der Präsident Kuchma den Bezirksstaatsanwalt entließ, der hielt Pukacha an? Warum alle still waren? Yushchenko auf Maidan hat versprochen, das Geschäft von Gongadze in einem Jahr zu beenden, aber der einzige positive Moment ist, dass einer von wichtigen Beteiligten im Geschäft auf dem Mord am Journalisten angehalten wird. Es gibt Hoffnung dafür, weil andere Teilnehmer vor Gericht treten werden. Wir müssen das in der Ukraine ein Verbrechen предусмативает Strafe beweisen. Für jetzt ist es nicht da der Europarat hält die Stundung über die Ukraine - von - für die Angelegenheiten von Gongadze. Die Echtheit von Filmen von Melnichenko wurde seit langem durch die Westüberprüfungen bewiesen, aber Sie schenken Aufmerksamkeit "dem Zufall" als während der Entwicklung ich habe erhaltene Zunahmen von Gongadze drei an diesem Geschäft beteiligte Milizsoldaten gestellt, weil Pukach der General - der Leutnant geworden ist - bereits dann war es notwendig, sich zu vergleichen und zu arbeiten.

Alexander Moroz hat diesen Gongadze zum Preis des Lebens akzentuiert hat Bedürfnis nach einer Redefreiheit gezeigt, die Geschichte wird sich an seine Rolle erinnern, um darum zu kämpfen. Heute ist als diese Redefreiheit nicht da - Ja, Journalisten haben "temnik" von Regierungen abgelehnt. Aber jetzt werden Kanäle statt Journalisten gekauft, und eine bestimmte redaktionelle Linie wird legalisiert. Der Journalist kommt und weiß bereits als, weil es notwendig ist zu schreiben, zieht der Führer von SPU in Betracht.

Auch Alexander Moroz hat Meinung ausgedrückt, die in Journalisten von Nikolaev eine scharfe Feder haben, durch die die Redefreiheit und eine Ausgabenschätzung definiert werden müssen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik