Spitze - eine Schätzung der einflussreichsten Leute im Gebiet von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 11816 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(7089)         

In Nikolayevshchina wird die Schätzung von lokalen Politikern und Vertretern des Geschäfts angeführt. "Museumsdirektoren" von Kiew werden überschattet.

Auf dem ersten Platz hat die Mehrheit von Experten den gegenwärtigen Gouverneur des GebietsgebrachtAlexey Garkushu.Viele Jahre lang des Managements reicht Alexey Nikolaevich, der geführt ist, um eine einzigartige Macht zu bauen, die im Gebiet - ohne sein Unternehmen vertikal ist, das Gebiet sofort fängt an, unten zu gleiten, und es ernennt wieder zu einer älteren Position. Es hält einen Posten des Gouverneurs seit 1999 und nur seit anderthalb Jahren, nachdem "Orange Revolution" eszugegeben hatAlexander Sadykov.

DIE RÜCKKEHR von Sadykov zum Gebiet ist Triumph-sofort in einem Stuhl eines Gouverneurs geschienen, aber alle haben verstanden, dass es vorläufig ist. Alexander Valeryevich ist das erste oder mindestens die zweite Person im Gebiet nicht geworden, aber hat alte Geschäftsverbindungen aufgenommen. Wahrscheinlich wird seine Anwesenheit bei einer Schätzung auch damit auf dem siebenten Platz verbunden. Und die einzige Person, die mehr als acht Jahre eine Nische des Hauptgegners des Gouverneurs, des Bürgermeisters von NikolaevbesetztisVladimir Chaika.Vladimir Dmitriyevich wurde zum Bürgermeister 2000 gewählt, und während jeder in der Stadt dazu die würdige Konkurrenz nicht machen konnte. Von hier und der zweite Platz in einer Schätzung.

Waren in einer Schätzung eines Platzes und für Ex-Gouverneure.Nikolay Kruglov, <19 Jahre alt>Der Vorgänger von Alexey Garkusha, und heutzutage der Leiter des Regionalbüros der Partei von Gebieten, nehmen den vierten Platz. UndAnatoly Kinakh- 15-е.

Auf dem dritten Platz in einer Schätzung gab es einen Generaldirektor der größten agro-industriellen Gesellschaft "Nibulon" Undleksy Vadatursky.Die Gesellschaft kontrolliert ungefähr den fünften Teil des ganzen Exports des Kornes in der Ukraine, versorgt mit Ordnungen eines von Schiffsbauwerken in Nikolaev und plant, das zweite zu kaufen. Das Denken, dass JSC Nibulon für 100 % im Eigentum einer Familie von Vadatursky kein Wunder ist, dass einige Experten Alexey Afanasiyevich und die erste Person im Gebiet denken.

Von Betriebsleitern - Schiffsbaumeister ist höher als andere (11-е ein Platz) der Generaldirektor des Schiffsbauwerks "Okean" (heutzutage Wadan Höfe Okean)war definedNikolay Romanchuk.Er hat geschafft, drei Eigentümer dieses Unternehmens auf einem Posten des Direktors zu erleiden, und niemand wurde durch die Idee eingefallen, es durch "die" Person zu ersetzen. Aber kürzlich tauscht die Schätzung des Direktors des Nikolaevs HafenfellVasily Kapatsina.Bis neulich konnte es sich ruhig um den Posten in den ersten zehn, und jetzt - 14-й bewerben. Sagen Sie das von - für sehr nahe Geschäftsbeziehungen mit dem ehemaligen Verkehrsminister und KommunikationenIosif Vinskyheute ist der Stuhl unter dem Direktor stark unsicher.

Der Hauptförderer von BYuT im GebietOleg BogomazExperten haben auf 10-е einen Platz definiert. Offiziell der vize Präsident der Föderation des Boxens, und informell die Person wen Attributkontrolle über zwei größte Märkte der Stadt und einigen anderen die Gesellschaften, es wird als einer der reichsten Leute von Nikolaev betrachtet. Jedoch kürzlich sind seine politischen Positionen etwas getaumelt. Gemäß etwas Information wird es mit dem Wunsch von BYuT verbunden, in einem Vorsitzenden des Bürgermeisters des Vertreters zu sehen, wohingegen Bogomaz viele Jahre durch die nahe Freundschaft mit dem gegenwärtigen Bürgermeisterverbunden wirdVladimir Chaika, und dazu ist solche Folge nicht notwendig. Übrigens, der Vertreter von BYuT, der Eigentümer des größten lokalen Netzes der Supermärkte "der Fünfte Ozean"schließt den twentySergey Taranenko, die den möglichen Kandidaten für einen Bürgermeisterposten vom Block auf den folgenden Wahlen nennen. Jedoch, während der Kopf von Batkivshchiny Regionalorganisation, der Abgeordnete der Leute vom BYuTRoman Zabzalyuk(Nr. 5) unterstützt Oleg Bogomaz.

Der Rektor der Nationalen Universität des Schiffsbaus ist auch zu 20 erstgekommenSergey Ryzhkov(8-е-Platz). Es ganz kürzlich, vor weniger als einem Jahr, ersetzt auf diesem PostenGeorgy Romanovsky- der "ewige" Rektor, der diesen Stuhl seit 1993 besetzt hat. Und auf den folgenden Wiederwahlen Romanovsky hat Ryzhkov die große Mehrheit deshalb nicht gesammelt die Entscheidung über die Ernennung wurde vom Bildungsministerium getroffen. Die Nähe von Romanovsky zur Partei von Gebieten denkend, ist die Wahl auf dem Kopf der Abteilung, und in der Kombination der Kopf des Bruchteils der Grünen Partei im Regionalrat von Nikolaevsk Sergey Ryzhkov gefallen.

Das Kopfstück eines RegionalratsTatyana Demchenko, Wesen des Kopfs der Regionalorganisation der Partei von GebietenNikolay Kruglov, Ich habe den sechsten Platz genommen. In den zwei Abgeordneten des ersten zehn Garkushas hat sich niedergelassen.Auf der achten Position - der erste VizegouverneurNatalia Brakovan.Es hat mehr als 20 Jahre im Management der Kapitalwirtschaft des Gebiets von Nikolaev und ungefähr fünf Jahre gearbeitet, die es am Gouverneur Garkushe angeführt hat. Seit 2005 habe ich das Unternehmen von Krivorozhagrostroy, und 2007 - M geleitet ich bin in JA durch die Einladung von Garkusha zurückgekehrt. Es wird einschließlich zurückgewiesen beaufsichtigt auch die Landfragen. Ihm in einer Schätzung wird von einem mehr altem Kollegen von Garkusha -gefolgtVitaly Travyanko. Nach Kommunalwahlen 2006 ist es der Abgeordnete des Regionalsprechers geworden, jedoch dann hat Garkusha es zu sich in Abgeordneten in der Regionalregierung weggenommen.


-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik