Semenyuk hat ein Bruchstück aus dem Gedicht "Borodino" gelesen. Der Autor - Michail Yuryevich Pushkin

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1080 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(648)         

Der unsinkbare Sozialist, der ex-Staatsoberhaupteigentumsfonds hat "Regionalkomitee" mit den Kenntnissen der russischen Literatur erfreut.

Im Interview "Chefredakteur" Valentina Petrovna wurde wie folgt ausgedrückt:

"Ich denke heute über Absichten nicht nach, in SPU zu gehen. Sozialisten heute freundliche Mannschaft. Und selbst wenn, wo - dass es Unstimmigkeiten weiter gibt, wir, als in einer eng verbundenen Familie lösen. Und sogar wir sammeln uns noch stärker. Und es ist möglich, die Periode von 2007 ist für uns Test geworden. Als an Pushkin: "Erzählen Sie - dem Onkel, schließlich nicht für nichts, durch ein Feuer verbranntes Moskau, wird Französisch gegeben? " (setzen Ende an).

"Regionalkomitee" sagt Valentina Petrovna, die an Pushkin über "den Onkel" der Anfang "von Eugene Onegin", und über "den Onkel" ist und "Moskau, das durch ein Feuer" Lermontov verbrannt ist, geschrieben hat.

Es ist symptomatisch, dass Nachrichten mit diesem Zitat mit dem Vergnügen durch die offizielle Seite von SPU nachgedruckt wurden. Ein oder der andere: oder in der Sozialistischen Partei sind wir mit dem sowjetischen Schulprogramm für die russische Literatur oder dem bekanntesten Dichter der Gegenwart nicht vertraut, die San Sanych Moroz fortsetzt, "" hoch entwickelt wie der Kandidat für den Präsidenten der Ukraine von SPU zu verschmelzen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik