Nikolaev Unpshniki zusammen mit Einwohnern von Odessa hat das russische Konsulat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1116 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(674)         

Heute, am 14. August, haben Vertreter der Partei der ukrainischen Leute Russland genötigt, Reichsgewohnheiten vor Konsulaten der Russischen Föderation in Odessa, Kharkov, Lviv und Simferopol loszuwerden. Die Handlung wurde gegen die antiukrainische Politik der russischen Spitze geleitet, welches bemerkenswertes Beispiel dort die Behauptung von Medvedev war, berichtet eine Presse - UNP Nikolaev Regionalorganisationsdienst.

Gemäß Vertretern von UNP, der teilweise im Einpfählen akzeptiert hat, "die Partei der ukrainischen Leute weil wird politische Kraft aggressive Behauptungen und Beleidigungen nicht übernehmen, die für die russische Macht charakteristisch sind. Russland versucht, Misstrauen unter unseren Leuten zu entsamen, aber wir betrachten die russischen Leute als freundlich. Hier nur nie werden wir zugeben, dass die Kremlspitze, im Auftrag deren Dmitry Medvedev gehandelt hat, die antiukrainische Politik fortgesetzt hat".

Zusammen mit Vertretern des UNP Odessa Organisationsteil in Streikposten an Wänden des russischen Konsulats in Gebiet Arkady hat genommen undNikolaevUnpshniki.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik