Yushchenko schlägt vor, Staatssicherheits- und Verteidigungsrat zu halten, der sich bezüglich der Bestechung und Bestechung von Beamten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 710 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(426)         

Der Präsident der Ukraine Eingeweihter-Sitzung von Victor Yushchenko des Staatssicherheits- und Verteidigungsrats, an dem alle Materialien von Strafverfolgungsagenturen bezüglich der Bestechung und Bestechung von Beamten betrachtet werden.

"Bestechung und Bestechung sind der größte Vorwurf der Macht … gern würde eine Anweisung dem Sekretär des Staatssicherheits- und Verteidigungsrats geben, dass diese oder jene Angestellten …, dass wir alle Fragen einer Übertretung des Gesetzes vom Ministerium von Inneren Angelegenheiten, SBU und dem ganzen Material erhalten haben, das zur Unehrlichkeit davon aussagt, oder dass Beamter und diese Frage wir die Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts auf dem Staatssicherheits- und Verteidigungsrat hören werden", - hat er am Freitag erzählt, auf dem Treffen mit Köpfen von Machtstrukturen der Ukraine sprechend.

Der Präsident hat Bedürfnis danach bemerkt, alle Materialien über die Bestechung und Bestechung von Beamten zu erhalten, und hat auch betont, dass sich die Wichtigkeit vom System der Arbeit von Exekutivbehörden nähert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik