Der Gouverneur von Nikolaev Alexey Garkushu, der wegen der Nichterfüllung von Vizeaufgaben

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 888 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(532)         

Während heutiger 30-й Sitzungen des Nikolaevs Regionalrat der Vorsitzende der unveränderlichen Vizekommission auf Arbeitsfragen mit öffentlichen Vereinigungen, Massenmedien und Kommunikationen mit Kommunalverwaltungen hat Elena Simonenko (KPU Bruchteil) über die Arbeit dieser Kommission berichtet.

Sie hat gesagt, dass 8 Abgeordnete, Vertreter der verschiedenen Bruchteile, verschiedene politische Kräfte ein Teil der Kommission sind. Trotzdem jede Sitzung der unveränderlichen Vizekommission es wurde uneheliches Kind nicht anerkannt, gab es keine Fälle von starren Streiten oder Konfrontationen zwischen ihren Mitgliedern.

Elena Simonenko hat Tätigkeit und Fleiß aller Mitglieder der Kommission... "abgesehen von Alexey Nikolaevich Garkusha bemerkt, der danach der Leiter der Regionalstaatsregierung geworden ist, praktisch habe ich aufgehört, Kommissionssitzung zu besuchen".

Clarities wegen werden unser eine Bedenken machen, dass der Abgeordnete ein Wahlbüro ist, und selbst wenn er zu einer Position des Beamten oder eines anderen Staatsbeamten ernannt wird, befreit er ihn von der Durchführung von Vizeverpflichtungen gegen Stimmberechtigte nicht.

Wir werden daran erinnern, dass Alexey Garkusha zum Gouverneur 2007 ernannt wurde. Ein Jahr vorher, 2006, bin ich in Abgeordneten des Regionalrats gemäß Listen der Partei von Leuten gegangen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik