Der Bürgermeister von Nikolaev "die Ausstellung hat sich anlässlich der Konferenz von pädagogischen Arbeitern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1406 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(843)         

Die Ausstellung am Stadttag in Nikolaev, der alles ist, wird sein. Es wurde vom BürgermeistererklärtVladimir Chaikawährend der Konferenz von pädagogischen Arbeitern der Stadt, die heute am 27. August im Regionalpalast der Kultur stattgefunden hat.

Anlässlich des Ausführens dieser Konferenz in ODK Saalkräften von pädagogischen Arbeitern haben Schulstudenten und Teilnehmer des kreativen Kollektiv eine Ausstellung vorbereitet, die sehr viel dem Bürgermeister angenehm war.


"In diesem Jahr haben wir nicht gedacht, um zu tun, solche Ausstellung wie hat es früher getan. Aber ich sehe, dass diese Ausstellung bereits bereit ist", - hat der Bürgermeister erklärt. Dann angedeutet, am Stadttag alle Arbeiten auszustellen, die auf einer Ausstellung im Kashtanovy Square präsentiert sind.

Die gesammelte Arbeit "Von Rusalonk", Stadtstation von jungen Technikern, Kreis der GEDANKE-Keramik

Gesammelte Arbeit "Ein Igel auf der Suche nach dem Essen", DTDYu des Bezirks Leninsky, der Kreis "Bezauberndes Schauspiel"

"Ich bin überzeugt, dass nach einem Konzert alle werden sehen wollen, dass unsere Kinder" gemacht, -beigetragen habenVladimir Chaika.

Die Konferenz von pädagogischen Arbeitern hat traditionell - mit einer Nationalhymne der Ukraine und der Hymne von Nikolaev dann ernst gehoben begonnen, oder ist von oben, eine Fahne des Bildungszweigs von Nikolayevshchina genauer gesunken.

Vladimir Chaika zu wen Ehre, als das ausgestiegene erste zu handeln, hat bemerkt, dass "wir gemacht haben, um auf unsere Ergebnisse" viel stolz zu sein. Insbesondere hat der Bürgermeister hohe Ergebnisse der Schulstudenten von Nikolaev, Grundschulenjungen und lyceum Studenten verzeichnet. In diesem Jahr sind 23 Schüler der allgemeinen Ausbildung Bildungseinrichtungen Sieger der IV Bühne der Olympischen Spiele des vollukrainischen Studenten auf grundlegenden Disziplinen geworden. Auch fast 500 begabte Schüler von außerschulischen Bildungseinrichtungen haben Preise auf vollukrainischen und internationalen Überblicken, Konkurrenzen, Ausstellungen genommen.Namen von 300 Schülern von Sportschulen wurden in den Goldfonds der zukünftigen Elite unseres Staates eingeschlossen.

Der Bürgermeister hat bemerkt, dass das Arbeitssystem mit talentierten und außergewöhnlichen Kindern geschaffen wird. Fast in 90 % von Errichtungen werden die Zielprogramme "Außergewöhnliche Kinder", die Zahl von wissenschaftlichen Organisationen (zu 35-ти) vergrößert entwickelt. Das System der Anregung und die Aufmunterung von talentierten und fähigen Kindern werden entwickelt. Gemäß dem Bürgermeister nur im letzten Jahr haben 31 Schulstudenten eine Bewilligung des Bürgermeisters und Stadtrats bekommen. Das fünfte Jahr hintereinander Schüler des Nikolaevs Bildungseinrichtungen bekommt Bewilligungen des Präsidenten der Ukraine, und im neuen Studienjahr der Absolvent des Ersten ukrainischen Gymnasiums von N. ArkasVictoria Osaulenkowird eine Bewilligung des Kabinetts der Ukraine bekommen.


Auch Vladimir Dmitriyevich direkt von einer Szene hat dem Absolventen Nikolayevsky städtischer коллегиумаgratuliertOleg Vyborny- der Bronzepreisträger der Olympischen Weltspiele in der Chemie, die in London gegangen ist. Der Bürgermeister von Nikolaev hat Oleg den Personalcomputer präsentiert.

Oleg Vyborny, der Bronzepreisträger der Olympischen Weltspiele in der Chemie, der Absolvent Nikolayevskogo städtischer коллегиума

Der Bürgermeister und die im Bildungszweig verfügbaren Probleme erwähnt. In der besonderen ungenügenden Finanzierung und auch dem Versorgen von Schulselbstbedienungsrestaurants mit Trinkwasser - wird besonders scharf dieses Problem in Matveevke und Varvarovke gefühlt.

Kopf der Abteilung der Bildung des Stadtrats von NikolaevAnna DerkachIch habe zu diesen Problemen auch die Liste hinzugefügt. Dieses und ungenügend erwogene Essen (werden physiologische Normen des Essens nur 65 % ausgeführt), Knappheit an medizinischen Arbeitern in den Schulen, ungenügendem uchebno - methodisch und ist es - technische zur Verfügung stellende Bildungseinrichtungen, Knappheit an Experten materiell (zum Beispiel haben nur 4 % von Lehrern, die Astronomie und einen prirodoznavstvo unterrichten, die entsprechende Berufsausbildung).


Auf der Konferenz gab es auch bestimmte Zwecke und Aufgaben für 2009 - 2010-Studienjahr:

- Aufmerksamkeit ebenso auf der praktischen Arbeit zu konzentrieren;

- sich für System der Bildungsarbeit zu entscheiden;

- Bildungsarbeit mit Eltern zu beschleunigen;

- psychologische Arbeit mit Schülern von Bildungseinrichtungen, usw.zu verbessern

Fotos von einer Ausstellung:

Gesammelte Arbeit "Ratte", DTDYu des Bezirks Leninsky, Kreis "Bezauberndes Schauspiel"

Puppe "Frühling", DTDYu des Fabrikgebiets, Becher "Ein weiches Spielzeug", Erofeyeva Anna

Gesammelte Arbeit "An einem Besuch an einer Maus", DTDYu des Bezirks Leninsky, der Kreis "Bezauberndes Schauspiel"

"Das Mädchen mit einer Sonnenblume", DTDYu des Fabrikgebiets, der Kreis "Weiches Spielzeug",

Yefimova Olga

Ferngesteuertes Modell einer Fischerei seiner, Stadtstation von jungen Technikern, Becher eines sudnomodelirovaniye

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik