"Heute haben wir Drillinge", - der Pflanzenbetriebsleiter "Ozean", wenn übertragen, dem Direktor "von Nibulon" drei neue Lastkähne (FOTOBERICHT)

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3747 }}Kommentare:{{ comments || 9 }}    Rating:(2269)         

Am 28. August am Schiffsbauwerk "Okean" gab es ein historisches Ereignis - drei nicht Behälter der trockenen Ladung mit Selbstantrieb werden schwimmen lassen.

Sowie in weiten Zeiten des Blühens des Schiffsbaus in Nikolayevshchina haben Kinder Lastkähne mit Anhängseln entsprochen. Der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika, der in den ernsten Abstieg zu Wasser суден vor einer Zeremonie angekommen ist, hat sich Kindern genähert - um davon zu erfahren, was sie Schulen sind. Und sogar ich habe hallo dem Vater von einem von Jungen gesagt, die es entsprechen.

Lastkähne, Länge, von von der jedem 90 M, und Breite - 16 M macht, haben bedeckt mit Bällen gestanden.

- Von oben auf Lastkähnen gibt es das Emblem "von Nibulon", es kann nur von Luft gesehen werden, - der Generaldirektor "Nibulona" Alexey Vadatursky hat berichtet.

- Hier, auf diesem Platz, wird die Geschichte der Ukraine jetzt, - der Direktor "des Ozeans" gemacht, den Nikolay Romanchuk erzählt hat. - die Staatsflotte erwacht wieder zum Leben, Arbeitsplätze werden geschaffen. Sie können zeugen, wie die Wirtschaft der Ukraine wächst und sich entwickelt. Viele Fabrikarbeiter haben gestern den Arbeitstag an 7.30 begonnen, und sind heute an fünf Morgen fertig gewesen. Dass wir jetzt haben, haben wir gereicht. Wir haben militärische Ordnungen vom Staat nicht gesichert, unter dem es riesige Bewilligungen gibt. Wir haben uns entwickelt. Fabrikarbeiter, es ist Ihre Arbeit ich habe die Chance uns gegeben, diesen Urlaub heute einzuordnen. Heute am Werk 12 ganze Behälter, von denen zwei Tankschiffe - химовоза im Bau sind. Behälter sind im verschiedenen Grad der Bereitschaft.

Im Interview Journalisten hat der Pflanzenbetriebsleiter Abstieg von drei Lastkähnen an diesem Tag zur Drillinggeburt verglichen.

Alexey Vadatursky hat gesagt, dass heute er bereits von Gouverneuren der Gebiete von Poltava und Cherkassk genannt und zum Empfang von drei Lastkähnen gratuliert wurde. Auch die Glückwünsche wurden auch vom Management des Gebiets von Zaporozhye festgesetzt.

Drei Behälter hatten vier Paten - Mütter. Wichtig unter ihnen die Frau Alexey Vadaturskogo und seine rechte Hand im Geschäft wird Raisa Vadaturskaya genannt. Der Champagner über einen Ausschuss wurde durch hauptsächliche Nr. 24 Tamara Zherebtsova, hauptsächliche Nr. 57 Tatyana Blakytna und das Vizerektor Nr. 52 Zoya Shcherbina gebrochen.

Als Lastkähne zum Fluss, dem Bürgermeister, den Direktoren "Nibulon" und "Ozean" gekommen sind, der Schulstudentengeschenken - Rucksäcke übergeben ist.

Behälter, die heute geschwommen sind, werden Transport von gemischten Ladungen und Massengütern (Korn, Erz, Sand, der Kies paketierte und große Frachten, Kalidünger, die Wälder und Waldprodukte) zur Verfügung stellen. Fälle von Behältern stellen Operation in bis zu 30 cm dickem Melkobity-Eis zur Verfügung, das die Kapazität der Ladung von einem Behälter hält, macht ungefähr 5 800 CBM

Der Behälteraufbau wurde unter der Aufsicht des Registers der Navigation der Ukraine gemacht, für ein Symbol einer K.

Klasse zu erhalten

Wir werden daran erinnern, dass Verträge zwischen JSC Vadan Yards Okean und "Nibulon" auf dem Aufbau 16 nicht trockene Ladung mit Selbstantrieb Zwei-Kielräume-Behälter gemischt (der Fluss - das Meer) Schwimmen am 6. März 2009 unterzeichnet wurden.

Am 3. Juni hat "Ozean" ein Legen von vier untersten Abteilungen für die ersten vier nicht trockene Ladung mit Selbstantrieb Zwei-Kielräume-Behälter gemacht. Der Hauptbehälter wurde dem Kunden am 11. August übertragen. Andere drei Ordnungen werden heute am 28. August übertragen.

Noch vier Behälter - bis zum 30. November 2009 werden geplant, um die folgenden vier Behälter bis zu am 13. Oktober 2009 zu übertragen. Die letzten vier Behälter müssen dem Kunden bis zum 26. Januar 2010 übertragen werden.

Äußerst am linken - der Abgeordnete Gouverneur Dmitry Oboronko

Vom linken bis Recht: Bürgermeister Vladimir Chaika, Direktor "des Ozeans" Nikolay Romanchuk und Generaldirektor "Nibulona" Alexey Vadatursky

Zwischen dem Bürgermeister und dem Generaldirektor "von Nibulon" - die Frau von Alexey Vadatursky Raisa Vadaturskaya

Von oben auf dem Lastkahn - das Emblem "von Nibulon"

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik