In Nikolaev der erste teleoperation

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 842 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(510)         

Auf der Stadtratsitzung, die heute am 3. September begonnen hat, hat der Bürgermeister mit dem Zertifikat der Ehre den Chef einer Selbstverwaltungsregierung der Gesundheitsfürsorge Larisa Dergunova zuerkannt.

Der Hauptarzt von Nikolaev, das Wort ergriffen, habe ich berichtet, dass der erste teleoperation neulich ausgeführt wurde. In einer Weise es - eine Linie haben Ärzte des Kiewer Instituts für traumatology, die im Kapital waren, Rat Ärzten gegeben, die Operation direkt in Nikolaev durchgeführt haben.

Auch das Diplom hat den Hauptarzt von BSMP Alexander Demyanov zuerkannt. Er hat sich bei Abgeordneten für die Ausrüstung bedankt, welch zum Krankenhaus geschafft hat, nach der relevanten Entscheidung des Stadtrats erhalten zu werden.

- Öfter würden Abgeordnete zum Krankenhaus nicht für Kontrollen nämlich seit solchen ernsten Momenten als Ausrüstungspräsentation kommen. Weil es uns hilft, Leben von Leuten zu sparen.

Der Hauptarzt von BSMP hat auch Abgeordneten zu Gunsten der Medizin arbeiten wollen, die bereits neues Niveau erreicht hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik