Der Chernovitsky hat Gegenstand

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1177 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(708)         

Alles, was für die Vorbereitung der Stadt vor dem neuen Studienjahr gemacht wird, wird ohne das Danken, und gegen Handlungen der Stadtmacht gemacht. Einer der Führer von Blok von Vitaly Klitschko, der Vorsitzende der ukrainischen selyansky demokratischen Partei hat Dmitry Andriyevsky es auf Luft des parlamentarischen Fernseh-Kanals "Rada" erklärt, Kommentare zu Niveau der Bereitschaft von Kapitaleinrichtungen der Ausbildung vor dem neuen Studienjahr machend.

"Jede neue Schule am Anfang des Studienjahres wird es nicht geöffnet. Unfertig gibt es sogar jene Gegenstände, die in der Operation in diesem Jahr stellen mussten", - hat der oppositionelle Politiker bemerkt.

Auf Luft des Rundfunks hat "Rada" Dmitry Andriyevsky Fotos der unfertigen Schule im Bezirk Solomensky des Kapitals unten die Straße Lebedev - die Roten Flaggen gezeigt.

"Gemäß Machtversprechungen musste diese Bildungseinrichtung die Türen zu Schülern bereits am 1. September in diesem Jahr öffnen. Aber weil wir sehen, wird Aufbau vor langer Zeit nicht geführt. So, wo das für diese Schule geplante Geld abgereist ist, - ist es nicht bekannt", - hat der Abgeordnete bemerkt.

Gemäß Dmitry Andriyevsky wird die Situation erschwert dass Bedürfnis nach dem Erscheinen von neuen durchschnittlichen Bildungseinrichtungen für Kiew das sehr hohe.

"Gemäß Massenmedien ist die Konkurrenz in Schulen mehr für heute, als in Hochschulbildungseinrichtungen - bis zu 7-10 Kindern in den Platz. In diesem Jahr in Kiew auf zweitausend Erstklässlern ist es mehr, als es in der Vergangenheit war. So genügen Bildungseinrichtungen katastrophal nicht. Auch es sind die meisten Geschreifrüchte einer Abschweifung von Chernovetsky zusammen mit den überschätzten Zolltarifen und dem Haushaltszusammenbruch", - hat der Politiker bemerkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik