Nikolaev hat solche Parade sogar auf sowjetischem "mayovkas" nicht gesehen! (Fotobericht)

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3537 }}Kommentare:{{ comments || 10 }}    Rating:(2146)         

Der Bürgermeister von Nikolaev hat früher versprochen, dass am Stadttag es ein gutes Wetter geben wird. Und ich habe die Versprechung - unter der klaren Sonne im September behalten Nikolaev hat angefangen, 220-ю Jahrestag seit der Entwicklung zu feiern.

Die Parade hat 220 - му Dniu guoroda gewidmet Nikolaev wurde vom Bürgermeister Vladimir Chaika akzeptiert. In der Nähe vom Bürgermeister hat Parade den Politiker Arseniy Yatsenyuk, Vizebürgermeister Yury Granaturov und Alexander Zhenderukha, den Berater des Vorsitzenden eines Regionalrats tamilischer Bugayenko, der Abgeordnete der Leute Vladimir Zaplatinsky, der Abgeordnete der Leute der Ukraine, der Leiter der Regionalorganisation "Partei von Gebieten" Nikolay Kruglov getroffen, und andere paradiert Militär der Kommandant von 79-airmobile Mannschaftsobersten Konstantin Maslenikov hat bestellt. Es gab auf der Parade keinen Gouverneur Gebiets Alexey Garkusha, den Sekretär eines Regionalrats Tatyana Demchenko, der Abgeordnete der Leute der Ukraine, der Leiter von BYuT Regionalorganisation Roman Zabzalyuk.

Solche Parade, durch die Anerkennung von vielen älteren Bürgern, hat die Stadt auch sowjetische Periode nicht gesehen. Alle Sozialeinrichtungen der Stadt, der privaten und Staatsbetriebe, Werke, Hochschulbildungseinrichtungen und der Schulen, der Zoo von Nikolaev am besten in der Ukraine, den Sportschulen und den Abteilungen, der Jugend und den öffentlichen Organisationen - alle Bürger haben die Stadt gegrüßt, es ernste Parade gegrüßt.

Stadt städtische und spezielle Ausrüstung, Ausrüstung der Miliz und das Ministerium von Notsituationen, militärischen Fahrzeugen, Demonstrationsleistungen der Fallschirmjäger von Nikolaev und der Gesellschaft, die mit dem Schiff "Konstanstin Olshansky" von Marinesoldaten - all das und viele andere Dinge angekommen sind, wurde heute auf dem Lenin Square auf dem Vergnügen von Bürgern präsentiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik