Am Exekutivausschuss von Nikolaev der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten eine mehr Struktur - öffentlicher Beratungsrat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 799 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(481)         

Heute, am 14. September, hat die Bürgermeisterin Nikolaveva Vladimir Chaika die Ordnung über die Behauptung der Struktur des öffentlichen Beratungsrats unterzeichnet.

- Wir haben das Stadtstatut genehmigt und haben entschieden, dass es notwendig ist, Rat zu schaffen, - hat der Bürgermeister erzählt. - ich hatte Verhandlungen mit dem Abgeordneten des Stadtrats Victor Evdokimov. Er, sprach dieser Rat, wenn der Koordinationsrat am Exekutivausschuss der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten bereits sowjetisch ist, arbeitet, warum notwendig ist? Aber ich denke, dass der Beratungsrat das neue muss die Gebiete der Arbeit meistern, die an anderen Strukturen reicht, nicht "reicht". Zum Beispiel denkt der Koordinationsrat Fragenunterkunft und Kommunaldienstleistungen, ohne Tiefe dieser Fragen zu verstehen.

Sergey Kiselyov wird zum Leiter des Beratungsrats ernannt. Unter Mitgliedern der Struktur - dem Leiter der Regionalorganisation von Nationalem Rukh Yury Didenko, dem Mitglied der öffentlichen Organisation des Schutzes der Rechte und der Interessen von Verbrauchern Galina von Medvedev, dem Leiter des Rats нацменшин im Gebiet von Nikolaev der Sultan - Murad Kaymarazov, und auch Victor Yaremchuk, Inna Zabolotnaya, Yury Zaytsev, Valery Zaporozhets, Valery Kucherenko, Sergey Timofeyev und andere.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik