BYuT vom "Fahnenflüchtigen" Rybakov des Vizemandats

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 797 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(478)         

Der Zwischenparteikongress von BYuT am Montag nationaler Igor Rybakov, der früher die Anwendung für einen Ausgang ihres Koalitionsabgeordneten vorzeitig geschrieben hat, hat Mächte aufgehört.

Darüber zu Interfax — hat Agentur von Ukraine eine Quelle im Parlament angezeigt.

Außerdem hat der Gesprächspartner informiert, dass Kongress auch die Entscheidung über die frühe Beendigung von Mächten mehrerer Abgeordneter von lokalen Räten getroffen hat.

"Kongress, solche Entscheidung treffend, wurde ich, insbesondere durch die letzten Entscheidungen des Grundgesetzlichen Gerichtes geführt, Standards des befehlenden Mandats", - der Gesprächspartner der bemerkten Agentur erklärend.

Der Zwischenparteikongress von BYuT hat in der für die Presse geschlossenen Weise stattgefunden. Keiner von Teilnehmern des Kongresses hat Kommentare zu seinen Ergebnissen nicht gemacht. Der Tag vor dem Führer von BYuT, dem Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko auf Luft von einem von Fernseh-Kanälen hat über das Ausführen dieses Kongresses berichtet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik