Yushchenko und Aliyev schlagen auf Händen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 772 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(463)         

Aserbaidschan wird bald technologisches Öl für Odessa — Ölrohrleitung von Fords stellen. Über die entsprechende Einordnung, die auf dem Gelenk eine Presse - Konferenzpräsidenten der Ukraine und Aserbaidschans und Victor Yushchenko und Ilham Aliyev berichtet ist.

Insbesondere Victor Yushchenko hat bemerkt, dass heute am politischen Niveau es keine Unstimmigkeiten des ziemlich zukünftigen Projektes des Pumpens des Kaspischen Öls in Odessa — Ölrohrleitung von Fords gibt, berichtet der UNIAN.

Ziemlich technischer Bestandteil, Victor Yushchenko hat gesagt, dass das internationale Gemeinschaftsunternehmen "Sarmatiya", der sehr dynamisch über die Entwicklung dieses Projektes arbeitet, heute geschaffen wird. Victor Yushchenko hat betont, dass das Problem der Zuteilung von technologischem Öl für die Probe, die auf der Ölrohrleitung pumpt, heute aufgelöst wurde.

"Ich bin überzeugt, dass in diesem Projekt beide Parteien einschließlich des Gemeinschaftsunternehmens, sich in der Richtung auf die Durchführung von Abmachungen bewegen Sie, die auf den vorherigen Sitzungen erreicht wurden. Das Projekt geht normalerweise voran", - hat Victor Yushchenko erzählt.

Der Reihe nach hat der Präsident Aserbaidschans großen Fortschritt in der Durchführung des obengenannten Projektes bemerkt. Er hat betont, dass bereits viele Dinge gemacht werden, insbesondere gibt es eine Arbeit an der Ausbildung des Technikers - eine Wirtschaftsrechtfertigung des Projektes, und er hofft, dass die Adoption des Durchführbarkeitsberichts erlauben wird, Durchführung des Projektes zu beginnen. So sagen Präsidenten voraus, dass es bereits auf dem Machtgipfel im Oktober in Baku vorkommen kann.

"Bezüglich der Versorgung des ersten, Probenöls, kann es bald begriffen werden", - hat Aliyev erzählt, bemerkt, dass für diesen Zweck es notwendig ist, technische Probleme - Wege der Übergabe des Kaspischen Öls zu den Häfen des Schwarzen Meeres aufzulösen.

"Die Kapazität Aserbaidschans erlaubt ihm, Öl in verschiedenen Richtungen zu transportieren. Ich denke, dass bald wir das Probenpumpen (auf Odessa — Ölrohrleitung von Fords) beginnen werden, um dieses Projekt in der Praxis zu prüfen. Der Durchführbarkeitsbericht wird uns erlauben, ein volles Bild über die kommerzielle Bitte zu haben, aber ich bin überzeugt, dass technische Tests auch volleres Bild geben werden, und wir dazu bereit sind", - hat Aliyev erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik