G. Der Russe betrachtet als notwendig gesetzgebend, um in der Ukraine Hizb Ut — Organisation von Tahrir, - "Den Unternehmer - die Ukraine"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1012 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(607)         

Der Vizeminister von inneren Angelegenheiten, der Chef der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten in der Krim hat Gennady Moskal gestern Bedürfnis gesetzgebend erklärt, Hizb Ut — Organisation von Tahrir in der Ukraine zu verbieten. Als der Unternehmer - die Ukraine" Berichte", für diesen Zweck hat G. Moskal angefangen, die relevante Rechnung vorzubereiten. In "Hizb ut - denken Tahrir", dass die Basen für ein Verbot ihrer Tätigkeit nicht da sind und erklären, was sogar im Falle der Annahme durch die Verkhovna Rada solchen Gesetzes ihre Tätigkeit im Territorium der Ukraine nicht aufhören wird.

G. Der Russe hat an den Stellvertretenden Außenminister Vladimir Handogy mit einer Bitte gerichtet, die Dokumente zu sammeln, die zu einem Verbot von Hizb Ut — Organisation von Tahrir im Territorium anderer Länder aussagen. "In der Ukraine das Problem der Neutralisierung der negativen Tätigkeit von Hizb Ut — ist Organisation von Tahrir zurzeit besonders akut - Sunnit ist - die Fraktion religiös, welcher Zweck Hilfe zur Rückkehr von Moslems zu einer islamischen Lebensweise, Vertrieb des islamischen Glaubens an die Welt durch jihad ist", - wird in der Behauptung des Chefs der Miliz von Crimean gesprochen.

Spezielle Warnung, gemäß G. Moskalya, activization dieser Organisation im Territorium der Ursachen von Krim, die "der Grund der Destabilisierung der internationalen Beziehungen im Süden der Ukraine werden kann".

Das Bedürfnis nach einem Verbot unterstützt "Parteien der islamischen Ausgabe" auch der Führer von Majlis крымско - den Tatar-Leuten, dem Abgeordneten der Leute von der "unserer Ukraine - Nationale Selbstverteidigung" Moustapha Dzhemilev. Im Gespräch mit der Ausgabe hat es bemerkt, dass "es Zeit gab, als "Hizb ut - Tahrir" beruhigt, und kürzlich im Blutvergießen von Krim" angefangen hat zu geschehen.

Im grössten Teil von "Hizb ut - denken Tahrir", dass für ein Verbot ihrer Tätigkeit auf Territorien der Ukraine es keine Basen gibt, und dass Arbeit innerhalb des Gesetzes erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik