Der Staat ist in Schuld gegenüber dem Nikolaev mostostroitelny Unternehmen von 12 Millionen hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1177 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(706)         

Die Technologie des Aufbaus von Brücken solcher ist, dass, das Bauen der Brücke angefangen, es unmöglich ist, bereits anzuhalten. Deshalb, als der Staat der Tochtergesellschaft von JSC Mostobud Gruppe von Mostostroitelny Nr. 73 gegeben hat, haben einige Ordnungen, und dann von - für die Krise aufgehört zu finanzieren, hat das Unternehmen in eine Ecke gelinde gesagt gesteuert. Dennoch sind Eigentümer des Unternehmens in angekommen - Herr - hat das Geld in die Produktion mit der Hoffnung investiert, dass die ukrainische Regierung mit ihnen bald auszahlen wird.

Wie Angelegenheiten am Unternehmen jetzt, der Direktorsinderzählt am 24. September auf dem Treffen der Stadtkommission von Nikolaev auf der rechtzeitigen Zahlung von salaryNovruz Allakhverdiyev.

- Die Schuld auf einem Gehalt ist im Juli entstanden, weil der Kunde des Aufbaus von Brücken der Staat ist, - hat er berichtet. - heuteder Staat schuldet "Mostbudu" von 140 Millionen hryvnias. Bezüglich der Berechnung in diesem Jahr haben wir gute Nachrichten nicht gehört. Aberim nächsten Jahr hat der Staat versprochen, auf der hryvniasMilliarde zu finanzieren. Aber weil es sich im nächsten Jahr entwickeln wird, wissen wir nicht. Heute setzt der Eigentümer des Unternehmens fort, Brücken in Kiew zu bauen, es gibt ein großes Projekt in Zaporozhye.Bis zum Ende dieses Monats planen wir, Angestellten ein Gehalt Hälfte auszugeben. Wir werden die zweite Hälfte zum 10. Tag des nächsten Monatsausgeben.

Durch WörterNovruza Allakhverdiyeva, zum Unternehmen von NikolaevDer Staat ist in "Schuldgruppe von Mostostroitelny Nr. 73" 12 Millionen hryvniasgeraten.

- Jetzt hat der Staat kein Geld, sie können nicht auszahlen, - er spricht. - aber kürzlich haben Präsidenten der Ukraine und Turkmenistans die Brücke geöffnet. Während in der Krise von Ukraine wir Betrag von Arbeiten in Turkmenistan nehmen wollen. Wir werden sein, wenn es, zur Verfügung gestellte Beschäftigung seit 10 Jahren arbeitet.

Darüber wird mit dem Unternehmen in der Ukraine,seinNovruz AllakhverdiyevIch habe erzählt:

- Wir wartenYulia Vladimirovna- es muss in Zaporozhye ankommen. Wir dort beginnen das große Projekt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik