Der Odessa Beamte hat zu Tode das Mädchen das nüchterne - Miliz

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 956 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(573)         

Gemäß einleitenden Daten, dem Beamten von Odessa Regionalstaatsregierung war Vasily Morozov, der zum Tod 23 - Sommer das Mädchen heruntergebracht hat, nüchtern.

Darüber meldet "Heute" bezüglich des älteren Inspektors eine Presse - Dienstleistungen von Odessa Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten.

Von Morozov hat die Blutanalyse genommen, Ergebnisse werden in 3-4 Tagen bekannt sein, und schließlich darüber zu erzählen, ob es daran im Blut einen Alkohol gab, wird es nur nach der Vollziehung der Überprüfung möglich sein.

Verkehrsunfall, in dem 23 - Sommer Marina Budivskaya, zufällig am Donnerstagsabend in Dorf Fontanka des Gebiets von Odessa gestorben ist.

Der Kopf der Abteilung der Information von Odessa Regionalstaatsregierung, der Abgeordnete des Stadtrats von Youzhny Vasily Morozov an einem Rad "des Mercedes" hat zu Tode das Mädchen gestürzt, das die Straße auf T - die bildliche Kreuzung durchquert hat.

Zur gleichen Zeit, gemäß der Nachricht eine Presse - Dienstleistungen der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Odessa, ist das Mädchen unerwartet auf die Fahrbahn in einem unangegebenen Platz gestoßen.

Der Vater des Jachtbassins Pyotr Budivsky ist in den Platz der Tragödie angekommen, wo auf der Straße der Körper seiner Tochter noch liegt. Er hat gesagt, dass sich die Tochter nur am 5. September verheiratet hat.

Gemäß dem Vater am Abgeordneten "Mercedes" wird die Windschutzscheibe geschlagen, und der Vorwärtsflügel, wird und die Bremse zerknittert der Weg eines Auslandsautos macht ungefähr 3-4 Meter.

Der Vater hat verloren hat Verdacht, dass der Fahrer betrunken gewesen ist. Ärzte haben sich geweigert, eine wiederholte Blutstichprobenerhebung von Morozov auf Bitte vom Vater des Jachtbassins zu tun.

"Mir wurde gesagt, dass Morozov unter einem Tropfer lügt. Das sind Ärzte wollen das verbergen es ist betrunken gewesen", - spricht Budivsky.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik