In Nikolaev während Feiern anlässlich des Tages des Rechtsanwalts hatten die Studenten eine Gelegenheit zu schlafen. Sie haben die Chance

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4493 }}Kommentare:{{ comments || 40 }}    Rating:(2791)         

Heute, am 8. Oktober, in einem großen Saal des Nikolaevs Regionalstaatsregierung haben festliche Ereignisse anlässlich des Tages des Rechtsanwalts stattgefunden.

Auf der Handlung allgemein es da seiend, gab es Studenten der Hochschulbildungseinrichtungen von Nikolaev, den Vizegouverneur des Nikolaevs Gebiet Dmitry Oboronko und der Chef des Regionaljustizministeriums, dem Sergey Shatalyuk gratuliert hat.

Dmitry Oboronko hat bemerkt, dass Rechtsanwälte hohe Position in allen entwickelten Ländern halten.

Sergey Shatalyuk hat mehr auf der Geschichte der Entwicklung des Gesetzes angehalten und hat bemerkt, dass ohne Rechtsanwälte sich jeder Staat nicht entwickeln kann.

Sowie es ist notwendig, Zertifikate der Ehre und Dank des Kopfs der Regionalstaatsregierung wurden den besten Rechtsanwälten des Gebiets von Nikolaev übergeben.

Es sollte bemerkt werden, dass Vertreter des Nikolaevs Regionalrat nicht gefunden haben, dass Zeit gekommen ist, um geehrten Leuten zu ihrem Berufsurlaub zu gratulieren. Und sollte wen gratulieren. Auf der Handlung gab es einen Kopf der Berufungsinstanz des Nikolaevs Gebiet Ivan Homik, auf wen heute der Präsident der Ukraine einen Ehrentitel des Geehrten Rechtsanwalts der Ukraine verwendet hat.

Diese Tatsache auf der Handlung hat sich überhaupt nicht erinnert. Wirklich es nicht Zu-Stande-Bringen? Oder an uns im Feld von vielen Menschen die werden solcher hoher Reihe zuerkannt?

Nur einige Nachnamen fallen ein:

- Nikolay Stoyanov - der Ankläger des Gebiets von Nikolaev;

- Vladimir Uvarov - der Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev (der Kandidat der Rechtskunde);

- Yury Koval - der Ex-Kopf des Wirtschaftsgerichtes des Gebiets von Nikolaev.

Es gibt einige Fragen an Veranstalter der Handlung. Warum Geehrte Rechtsanwälte der Ukraine zu Feiern nicht eingeladen wurden? Wenn mit dem Kandidaten des Bürgers Koval alles - er an der Gegenwart klar istist "in Plätzen der Beschränkung", warum auf der Handlung es keinen Ankläger des Gebiets von Nikolaev und den Chef der Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten gab, bleibt ein Rätsel.

Wirklich würden sie nichts haben, um den gesammelten Studenten von Gesetzabteilungen erzählen zu sollen? Und genau würden sie über wichtige Dinge und nicht über solchen wie Yu erzählen. Koval.

Wir werden dass im letzten Jahr während ähnlicher Feiern daran erinnernYury Koval gegebene "Erfahrung", die bereits dann unter der Überprüfung war.

Das, es nicht eine Liebe der Regionalbehörden Wächtern von - was sie fest Gesetzeinhaltung in Strukturen von Behörden beobachten?

Am wahrscheinlichsten, wenn im Präsidium eingeladene mindestens genannte Leute und verpfändet das Wort Geehrten Rechtsanwälten der Ukraine (haben Gelegenheiten zu handeln mich nicht zur Verfügung gestellt. Homika), es würde Studenten viel interessanter sein, die Ereignisse zu beobachten, und sie würden während der Handlung nicht dösen.



Verweisung:Der Tag des Rechtsanwalts ist in einem Kalender der Ukraine laut der Verordnung des Präsidenten Nr. 1022/97 vom 16.09.1997 erschienen. Es ist ein Urlaub vereinigt Rechtsanwälte von verschiedenen Arbeitsbereichen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik