Das Lager von Chemikalien in der Nähe von Jankoi hat gebrannt: Paare können die Stadt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1302 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(781)         

In 15 km von Jankoi (die Krim), um Otradnoye stellen das Lager mit toxischen verbrannten Chemikalien auf.

Stadtbehörden sind erschrocken, dass Paare die Ansiedlung erreichen können.

"Ein Feuer hat ausgestellt, aber es gibt Paare, die vielleicht die Stadt erreichen werden", - hat dem UNIAN eine Quelle im Rathaus erzählt.

Gemäß ihm ist Zünden heute Abend geschehen, und Feuer wurde ungefähr vor 8 Uhr am Morgen ausgestellt.

"Der Grund (Feuererscheinen) wird noch nicht gegründet", - hat der Beamte erzählt.

Er hat auch berichtet, dass sich die Adresse zu Einwohnern von Jankoi vorbereitet.

"Wir wollen die Leute warnen, die auf der Straße weniger waren, waren zuhause mit den geschlossenen Fensterblättern", - habe ich einer Quelle erzählt.

So hat er dass während die Windschläge nicht zu Jankoi bemerkt.

"Es westlich und Hugo - westlich. Aber nur für den Fall gehen wir (um Einwohner zu warnen), Sie wissen nie kann sein", - hat der Beamte erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik