Der ex-Premierminister - der Minister der Ukraine A. Kinakh denkt, dass der Untersuchungsausschuss auf "Dem Delta - der Pilot" Versuch ist, Staatseigentum

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1388 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(835)         

"Häfen werden kürzlich Geiseln von Raider-Angriffen, Versuchen, zu sich das Staatseigentum und Geld wegzunehmen. Und anstatt diese Probleme zu beheben, versuchen Sie, die folgende Aufteilung in der Arbeit des flüssigen Unternehmens - "Des Deltas - der Pilot einzuordnen", - zieht A. Kinakh in Betracht.

Wir werden erinnern, der Abgeordnete der Leute Roman Zabzalyuk (BYUT) hat vorgeschlagen, Vorläufigen Untersuchungsausschuss der Verkhovna Radas aus Ukraine auf der Untersuchung von Verhältnissen von möglichen Übertretungen der aktuellen Gesetzgebung durch das Management des Staatsbetriebs "Das Delta — der Pilot" (Nikolaev) zu schaffen.

"Ich glaube an die Leistungsfähigkeit solcher Kommission nicht, - Anatoly Kinakh, macht - "Das Delta weiter - der Pilot" hat gelassen ist mit der Arbeit sein Management beschäftigt, das Experten ist. Und die Kommission, die sich geboten hat, ist Imitation der Suche der Justiz, und versuchen Sie wirklich, Staatseigentumsrecht neu zu verteilen".

Der Staatsbetrieb "Das Delta — der Pilot" wird in fünf der mächtigsten Unternehmen des Zweigs eingeschlossen. Im GP "Das Delta — ist das" Versuchsgebiet von Nikolaev der größte Steuerzahler, der Übertragungsanteil im Staatsbudget macht 22-24 % abhängig von der Periode. Durch Ergebnisse von 9 Monaten des aktuellen Jahres - 24,6 %.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik