Der Abgeordnete der Leute der Ukraine G. Zadyrko hat den vize Bürgermeister angeklagt, der Transport beaufsichtigt, dass es in diesem Bereich ein persönliches Geschäft - Interesse

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1123 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(681)         

Der Abgeordnete von Leuten der UkraineGennady Zadyrko, der den Wunsch erklärt hat, für einen Posten des Stadtgouverneurs von Nikolaev, scarified die gegenwärtige Stadtmacht überwunden zu werden, die in der Stadt im Bereich des Personengüterkraftverkehrs geschaffen wird.

"Für alles das dasNikolaevernstlich habe ich in der Lösung von Stadttransportfragen im Vergleich mit 90 - ми seit Jahren gefördert, die Entwicklung dieses Bereichs ist am Niveau von 1995 geblieben. Zum Beispiel, wenn es eine Schuld auf einem Gehalt in drei Monaten Arbeitern Nikolaev tramvayno - Oberleitungsbusdepot, warumgibtKopfdasManagementnoch besetzt den Stuhl? ", - der Abgeordnete der Leute hat erklärt.

Er denkt, dass Busse der hohen Kapazität Bürger transportieren müssen.

GemäßG. Zadyrko, heute beobachten wir die dumme und unklare Konkurrenz zwischen Geschäftseigentümern - Transportunternehmen, der eine Reihe von Problemen auf StraßenschafftNikolaev.

"Wird nicht über im Transport sein, noch wird es kein Geschäft dort - Interessen des Abgeordneten des Bürgermeisters geben, der diese Frage beaufsichtigt. Und dasselbe nicht das Geheimnis, dass es diese Interessen gibt", - hat der zukünftige Kandidat für einen Posten des Bürgermeisters von Nikolaev erklärt.

Der Abgeordnete der Leute ist überzeugt, dass in dieser Frage andere Annäherungen notwendig sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik