Rechtsanwalt der Witwe Gongadze: Niemand bezweifelt "die Filme von Melnichenko", aber...

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 641 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(384)         

Der Rechtsanwalt der Witwe Gongadze Valentina Telichenko hofft auf die Beschleunigung der Untersuchung des Mords nach Überprüfungsbeschlüssen der "Filme von Melnichenko" nicht.

Sie hat es "Zur deutschen Welle" erklärt.

Gemäß ihr sind Beschlüsse der Überprüfung Beweise, die der Enthüllung nicht unterworfen sind, und deshalb Major von ex-Gosokhrana Nikolay Melnichenko nichts über Ergebnisse der Überprüfung wissen kann.

Außer ihm ist nicht bekannt, welche Materialien auf der Überprüfung nach Deutschland geleitet wurden, und welche Fragen Experten aufgebracht werden.

Telichenko ist überzeugt, dass, was auch immer Ergebnisse der Überprüfung war, sie keinen Untersuchungskurs betreffen werden, - nachdem alle Aufzeichnungen Beweise im Gericht nicht sein können, weil sie durch einen ungesetzlichen Weg bekommen werden.

"Jeder bezweifelt heute nicht, dass auf den "Filmen von Melnichenko" Gespräche in einem Büro des Präsidenten Kuchma registriert werden. Aber es droht Kunden des Mords an Gongadze nicht", - hat der Rechtsanwalt erzählt.

Die Aufzeichnungen, welcher expertize ausgeführt wurde, hat sie erklärt, sind nur die Hilfe Ermittlungsbeamten in der Definition der Richtung der Untersuchung.

Aber wenn das Büro des Anklägers in diesen Richtungen früher nicht gearbeitet hat, "Sehe ich nicht, dass sich heute ändern konnte und das Büro des Anklägers anfangen würde, diese Aufzeichnungen zu untersuchen", hat Telichenko erzählt.

Außerdem auf ihrem Glauben wird Melnichenko "auf Ergebnissen der Überprüfung gefördert".

Und das Geräusch gemachte runde Aufzeichnungen, gemäß Telichenko, ist "einer von Aspekten der Imitation einer gesetzlichen Untersuchung von Kunden und Veranstaltern des Mords an Gongadze".

Es ist bekannt, dass am Donnerstag das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts der Ukraine berichtet hat, dass erhaltene Ergebnisse von fonoskopichesky expertize Aufzeichnungen der ex-Offizier des Präsidentenschutzes Melnichenko, der in Deutschland ausgeführt worden ist. Jetzt werden sie studiert und aus dem Englisch übersetzt.

Der Reihe nach hat Melnichenko bereits erklärt, dass "jeder keine Zweifel hat", dass die deutschen Experten seine authentischen Aufzeichnungen anerkannt haben. Und das in den analysierten Bruchstücken gibt es Zeichen nicht nur Vorbereitung des Mords an Gongadze, sondern auch "die Gespräche, die Fälschung von Ergebnissen von Wahlen, insbesondere 1999 ausstellen".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik