Litvin: Der IWF hat eine Seite des Taktes

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 747 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(448)         

Der Speaker Vladimir Litvin scarified die Behauptung des IWF für das Bedürfnis nach dem Veto des Gesetzes für die Zunahme соцстандартов.

Er hat darüber auf Luft des Fernseh-Kanals Rada erzählt.

"Ich weiß nicht, welcher Vermerk vom Präsidenten, dem Premierminister, dem Leiter der Nationalen Bank und dem Stellvertretenden Finanzminister unterzeichnet wurde. Ich interessiert es überhaupt nicht", - hat er erklärt.

"Es gibt eine gesetzgebende Basis in der Ukraine, die verlangt, Lösungen des ziemlich ausreichenden Lohns und eines Mindestlohns zu machen. Ich nehme nicht wahr, dass eine Position, dass öffentlich die Regierung den IWF einlädt, das Staatsbudget zu entwickeln", - hat der Sprecher betont.

"Kann die Ukraine dem IWF-Management einfacher dann übertragen? ", - hat Litvin gefragt.

"Ich habe nicht wahrgenommen, und ich nehme Fragenbehauptung nicht wahr, wenn der IWF öffentlich mit der Verwarnung dem Präsidenten auf der Tatsache handelt, dass er das Gesetz über die sozialen Staatsgarantien nicht unterzeichnet hat", - hat er bemerkt.

"Worin Land betrachtet das sich als unabhängig, es vidano der bestellte öffentlich, wie die Macht arbeiten muss? ", - hat der Sprecher gefragt.

Gemäß Litvin, "ist es ein Thema, zu dem es notwendig ist, Aufmerksamkeit zu schenken und außer dem Takt zu enden".

Außerdem Kommentare zu Behauptungen für die Unmöglichkeit der Durchführung des Gesetzes für die Zunahme соцстандартов machend, hat er dass es "nicht Amateurleistungsmanifestation" betont.

"Dieser Zwang von bestimmten Personen, um solche Erklärung abzugeben. Es muss mindestens betrachtet werden, wie Amtsuntreue", - wurde von Litvin erklärt.

"Die Regierung erklärt, dass das Budget überschritten wird. So auf Kosten einer Übererfüllung (ist es möglich, das Gesetz über den sotsstandartakh zu finanzieren)", - hat er bemerkt.

"Von der Vorbereitung von euro2012 finanzierend, hat 10 Milliarden gefunden. Zur gleichen Zeit hat die Regierung erklärt, dass zu ihnen genügen wird und 8 Milliarden, um Arbeiten zu beenden, die in diesem Jahr geführt werden. Also gibt es 8 Milliarden, die auf sozialen Vorteilen umadressiert werden können", - hat Litvin betont.

Der Sprecher hat bemerkt, dass das Gesetz über die Zunahme соцстандартов ausgeführt werden muss, weil es vom Präsidenten unterzeichnet wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik