Yushchenko in Nikolaev liebt mehr nicht, als alle anderen Kandidaten, - die Statistik

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1088 }}Kommentare:{{ comments || 4 }}    Rating:(662)         

Präsidentenwahlannäherungen. Trotz Grippe, die Ukrainer und ein Verbot des Ausführens von Massenhandlungen, sowohl am Premierminister, als auch am Präsidenten mäht, versprechen, dass Wahlen rechtzeitig stattfinden werden. Auf statistischen Daten konnte die Annullierung von Wahlen der einzige Grund werden, aus dem Victor Yushchenko президенствовать länger bleiben würde als der gestellte Begriff mindestens in Nikolaev, hat seine Schätzung Zusammenbruch erreicht.

Im Zentrum von Nikolaev beim Studieren der öffentlichen Meinung "Nawal - hat der Experte" im Oktober dieses Jahres die soziologischen Forschungen "Bewertung Nikolayevets Sozial — eine Politische Situation in der Ukraine und dem Gebiet" geführt. Gemäß den frischsten Daten der Forschung als Ganzes negativ wird die Tätigkeit des Präsidenten durch 81 % von nikolayevets geschätzt, 14,9 % von Bürgern schätzen Tätigkeit des Staatsoberhauptes teilweise positiv - teilweise negativ, und ist als Ganzes - nur 1,2 % von Bürgern positiv.

Es sollte bemerkt werden, dass die Schätzung des Präsidenten seit den letzten zwei Jahren nur gefallen ist. Also, positiv Tätigkeit des Staatsoberhauptes 2007 haben 11,1 % von nikolayevets, im Dezember 2008 - bereits eingeschätzt, dass nur 2,4 %, im März 2009 seiner Schätzung in Nikolaev etwas gewachsen sind und 4,3 % gemacht haben, aber im Juni zu 1,7 %, und jetzt gefallen sind, wie es berichtet wurde, hat den minimalen Hinweis - 1,2 %.

Außerdem von denjenigen, der auf letzten Wahlen, die für NONNEN positiv gewählt sind, 4,3 % von Stimmberechtigten zur Arbeit von Victor Yushchenko nur teilweise positiv sind - ist - 52,2 % teilweise negativ, als Ganzes sind - 39,1 % negativ. Es ist nicht überraschend, dass von denjenigen, die für die KPU Tätigkeit des Präsidenten gestimmt haben, … 0 %, und von denjenigen unterstützen, die eine Partei von Gebieten - 0,5 % gewählt haben. In BYuTE macht dieser Hinweis 2,7 %.

Wenn Wahlen Morgen stattfänden, würden 0,7 % von Bürgern für Victor Yushchenko in Nikolaev stimmen.Es ist der minimalste Hinweis von allen Kandidaten (37,8 % - für Yanukovych, 12,7 % - für Tymoshenko, 2,2 % - für Litvin, 5,1 % - Simonenko, 7,1 % - Yatsenyuk, 7,3 % - Tigipko, 1,2 % - Gritsenko, 1 % - Theologisch, und gegen alle - 11 %). Im Dezember 2008 für Victor Yushchenko 2,8 % von Befragten im März 2009 - waren 1,9 % bereit, im Juni 2009 - 0,9 % zu stimmen, und hier hat die Schätzung Zusammenbruch - 0,7 % erreicht.

Wir werden daran erinnern, dass im Oktober, in "Mignews" Victor Yushchenko interviewen, hat berichtet, dass das erfüllten sy als eine Schuld völlig betrachtet:

- Meine Sorte, die Familie von Yushchenko, hat alles getan, damit die Ukraine ein anderer war. Ich werde stolz sein, sowohl meine Großväter als auch Urgroßväter werden in der folgenden Welt davon stolz sein ich tue als der Präsident und als der Ukrainer für diese Nation. Ich werde dadurch begeistert, - das Staatsoberhaupt hat bemerkt.

- Ich hatte die Chance von 5 Jahren zu begreifen, wovon ich tief überzeugt bin. Offensichtlich bestand mein Anruf darin, dass die Mehrheit von Dingen, über die ich spreche, von der Nation wahrgenommen wird, ist spezifisch. Aber es sagt noch nicht, dass ich nicht Recht habe. Wenn ich - gut verstehen. Wird nicht verstehen - ich habe ein Gefühl der Schuld, ich habe sie gemacht, - er hat erklärt.

Gemäß Victor Yushchenko, seinem Politiker "War ich eine Probe dessen, wie man die Nation in ungefähr zurückgibt, was sie bereits vergessen hat". "Beruhigt ist das Zeichen mit meiner Präsidentschaft zurückgekehrt. Ich führe das Landhaus dort, wo wir immer nach Europa waren", - hat er erklärt.

"Kann ich Punkte auf solcher auswählender Annäherung gewinnen? Schwierig. Aber ob es mich unehrlich geben kann und jetzt über geringe Dinge sprechen? Nein. Deshalb bringe ich Fragen herauf, die für sehr viele in der Gesellschaft unklar oder unbehaglich sind", - hat das Staatsoberhaupt erklärt. "Aber jeden Tag wächst dieses Verstehen an der Nation", - hat er beigetragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik